Frage von JdthThmms, 28

Keramische Kronen-Verblendung nach OP verschwunden?

Seit 2004 habe ich mehrere keramisch verblendete Kronen. Letzte Woche wurde ich operiert und stelle nun fest, dass bei zwei der Kronen die Verblendung fehlt. Kann dies bei der OP passiert sein? Wenn ja, hätte man mich darüber nicht informieren müssen? Kann ich die Kosten für eine erneute Verblendung ggf. dem Krankenhaus gegenüber geltend machen?

Antwort
von Deichgoettin, 21

Falls Du mit einer Vollnarkose operiert wurdest, ist das möglich.
Allerdings hast Du eine Einverständniserklärung für die Narkose unterschrieben und dort sind auch solche "Punkte" aufgezählt. Nein, Du hast keine Chance, daß das Krankenhaus für die Kosten aufkommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community