Frage von mars45, 61

Kenzeichen für 2 Mopeds?

Hallo, gibt es die Möglichkeit 2 Mopeds beide Simson s51 auf ein Kenzeichen zu fahren (versichern)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DEVK, Business Partner, 14

Hallo mars45,

es kommt darauf an, ob die Mopeds eine amtliche Zulassung bekommen oder ein Versicherungskennzeichen.

Wenn die beiden Simson s51 eine Betriebserlaubnis haben, werden sie mit einem Versicherungskennzeichen versichert. Es gibt dafür kein "Wechselkennzeichen", auch nichts vergleichbares. Jedes Moped bekommt ein eigenes Kennzeichen, was immer für 1 Verkehrsjahr (01.03.-Ende Februar des Folgejahres) gültig ist und dann erneuert werden muss. Du bekommst es bei deiner Versicherung. Je später im Verkehrsjahr du es kaufst, umso günstiger ist es.

Sollten die beiden Mopeds eine amtliche Zulassung bekommen, wäre das Wechselkennzeichen vielleicht eine Option für dich.  Wende dich einfach an einen Berater deines Vertrauens. Er informiert dich ausführlich über das Wechselkennzeichen und die besonderen Versicherungsangebote dafür. Dann kannst du überlegen, ob diese recht neue Variante der Zulassung für dich in Frage kommt.

Viele Grüße

Lydia vom DEVK-Team

Antwort
von RuedigerKaarst, 18

Hallo,

was Du meinst sind Wechselkennzeichen.

Laut DEVK geht es.

Für welche Fahrzeugarten kann ich ein Wechselkennzeichen beantragen?

Für folgende Fahrzeugarten kann ein Wechselkennzeichen beantragt werden:

● Pkw und Wohnmobile (Fahrzeugklasse M 1)

● Zweiräder (Fahrzeugklasse L)

● Anhänger mit einem Gesamtgewicht bis 750 kg (Fahrzeugklasse O1)

Ein Wechselkennzeichen kann problemlos für einen Pkw und ein Campingfahrzeug/Wohnmobil genutzt werden. Zulässig ist auch die Kombination mit einem Oldtimer mit "H-Kennzeichen".Da Wechselkennzeichen nur für zwei Fahrzeuge der gleichen Fahrzeugklasse genutzt werden können, ist es hingegen nicht möglich, einen Pkw und ein Kraftrad als Wechselfahrzeuge zu verwenden.

Für Saisonkennzeichen, rote Kennzeichen, Kurzzeitkennzeichen und Ausfuhrkennzeichen dürfen ebenfalls keine Wechselkennzeichen vergeben werden.

Quelle:

https://www.devk.de/produkte/kfz/ergaenzungen/wechselkennzeichen/index.jsp

Hier findest Du die Fahrzeugklassen:

https://de.wikipedia.org/wiki/EG-Fahrzeugklasse

Kommentar von mars45 ,

Danke das hilft mit sehr weiter

Antwort
von dieneuelinie, 20

Leider nein. Das Versicherungskennzeichen ist immer auf ein bestimmtes Fahrzeug bezogen. Versicherungskennzeichen als Wechselkennzeichen gibt es für Händler in der Farbe rot. Damit dürfen Probefahrten gemacht werden. Bis vor ein paar Jahren haben einige Versicherungen die auch an private Nutzer abgegeben. Die Nutzung war aber immer eingeschränkt. Mittlerweile gibt es dieses Angebot praktisch gar nicht mehr.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 30

Das geht natürlich nicht, weil ja für das Kennzeichen die technischen Merkmale in die Police eingetragen werden müssen.

Kommentar von Jaehklar ,

Polizze;)

Kommentar von DerHans ,

HÄÄÄÄ ???

Kommentar von migebuff ,

Das geht natürlich nicht

Mit Versicherungskennzeichen geht das nicht.

Nach §3 Abs 3 FZV können zulassungsfreie Fahrzeuge auf Antrag freiwillig zugelassen gewerden. Das Fahrzeug erhält dann ein amtliches Kennzeichen, es wird ein dauerhafter Versicherungsvertrag abgeschlossen.

Nach §8 Abs 1a FZV können Wechselkennzeichen für "zulassungsfreie kennzeichenpflichtige Fahrzeuge" ausgestellt werden, wozu ein freiwillig zugelassenes Fzg zählt. Weitere Voraussetzung ist Fzg-Kategorie M1, L oder O1. Da bei L keine Unterkategorie angegeben ist, schließt das auch sein Fzg der Kategorie L1e mit ein.

Er kann folglich über Umwege zu seinem Wechselkennzeichen kommen.

Kommentar von hyfi01 ,

Theoretisch mag das geregelt sein - es dürfte aber keinen Versicherer geben, der sich in dieses unglaublich kleine Segment der Wechselkennzeichen für Mopeds begibt. Zumal es die eigentlichen Kennzeichen haftpflichtmässig ja für rund einen Fuffi p. a. gibt, also nicht mal fünf Euro im Monat. Da muss man sich auch mal die Frage nach der Sinnhaftigkeit stellen ...

Antwort
von schleudermaxe, 22

... wenn du beide gleichzeitig fahren kannst bestimmt. Habe ich aber noch nie sehen dürfen daß dies einer kann.

Kommentar von mars45 ,

Ich möchte sie Gerne abwechselnd fahren.

Kommentar von schleudermaxe ,

... dann eben zwei Kennzeichen, alles doch ganz einfach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community