Frage von NeunZehn09, 55

Kent ihr auch diese Geschenke aus der Apotecke zu Weinachten und Ostern?

Juten Tach

Da wir nächsten Monat ja Weihnachten haben viel mir unsere Weinachsüberraschung von vor ein paar Jahren ein. Ein billiger Teelichthalter OHNE Teelicht. Ok die wollen verständlicherweise nicht allzu viel Geld ausgeben für so etwas, hätten die wenigstens noch nen Teelicht bei getan wäre das ok gewesen.

MFG NeunZehn09

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Woropa, 37

In der Apotheke, wo ich immer hingehe, verschenken sie jedes Jahr einen Kalender fürs nächste Jahr. Sowas kann man ja ganz gut gebrauchen. Aber man bekommt da auch das ganze Jahr über kleine Geschenke wie z.B. Halsbonbons oder Minituben mit Handcreme oder Tagesreme.

Kommentar von NeunZehn09 ,

Juten Tach

War gestern noch in ner Apotecke habe da erstmal 6 Proben von verschidenen Crems beckomen und auch ne Kalender hätte ich haben können, aber habe ich danckend abgelent da wir Per Post schon von unseren Gas,Wasser,Strom Versorger einen Kalender bekommen haben, und wir nicht wieder etliche Kalender zu Hause rumfliegen haben wollen.

MFG

NeunZehn09

Antwort
von FelixFoxx, 24

Freu Dich über die kleine Aufmerksamkeit. Schokoweihnachtsmänner sind z.B. ein ungünstiges Geschenk für Diabetiker oder Dialysepatienten. Und wenn man zu Ostern wieder einmal einen Salzstreuer bekommt, kann man ihn ja auch geschickt weiter verschenken...

Kommentar von NeunZehn09 ,

Wie gesagt wäre ne Teelicht bei gewesen wäre das vollkommen ok gewesen. So war es nämlich in ner anderen Apotheke.

MFG

NeunZehn09

Antwort
von kiara36, 22

Sagst Du mir, wo es diese Apotheke gibt? Scherz ;)

Mittlerweile gibt es immer weniger Apotheken, die diese "Werbegeschenke" mitgeben.

Und ich finde, die "Geschenke" muss man ja auch nicht annehmen, wenn man die nicht gebrauchen kann :)

Meine Apotheke hat meist 2 Varianten und wägt von Kunde zu Kunde ab.
Fragt dennoch immer vorher, ob man es haben möchte.

Und nein, ein Schokoweihnachtsmann hätte ich nicht angenommen,
da ich öffentliche Verkehrsmittel bevorzuge, hätte ich höchstens leckere Schokosoße im Rucksack zu Hause gehabt ;)

Und ein neutrales Teelicht kann man das ganze! Jahr benutzen.

Antwort
von cirius, 26

Wenn du eine eigene Apotheke hast, kannst du verschenken was du möchtest. Wenn dir die Geschenke aus dieser Apotheke die du beschreibst, nicht gefallen, gehe in eine andere

Kommentar von Gustavolo ,

... oder lehne die Beigabe, den "Streuartikel", dankend ab.

Antwort
von Jack98765, 11

Du musst ja solche Geschenke nicht annehmen. Etwas geschenkt bekommen und sich dann auch noch beschweren.

Kommentar von NeunZehn09 ,

Gibt kein Gesetzt was das verbietet, wenn mir ein Geschenk nicht gefält sage ich das auch. pech gehabt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten