Frage von TIMOJDM, 43

Kennzeichenhalter eintragungspflichtig?

Hallo ich möchte mir bei meinem MX-5 NA einen seitlichen Kennzeichenhalter selber bauen. Jetzt frage ich mich nur ob das ganze beim Tüv eingetragen werden muss?

Antwort
von HalbesHaehnchen, 43

Aus der FZV:

"Abs. 7: Das vordere Kennzeichen darf bis zu einem Vertikalwinkel von 30 Grad gegen die Fahrtrichtung geneigt sein; der untere Rand darf nicht weniger als 200 mm über der Fahrbahn liegen und die sonst vorhandene Bodenfreiheit des Fahrzeugs nicht verringern. Vorderes und hinteres Kennzeichen müssen in einem Winkelbereich von je 30 Grad beiderseits der Fahrzeuglängsachse stets auf ausreichende Entfernung lesbar sein."

Geht ohne Eintragung wenn das alles beachtet wird ;) 

PS: Ich fahre auch einen MX5, allerdings einen NB :D

Grüße

Kommentar von TIMOJDM ,

Danke für die Antwort :) Super dass es hier noch andere Miatafahrer/innen gibt :D

Kommentar von HalbesHaehnchen ,

Das selbe dachte ich auch ;) Nur macht meiner leider grade seinen 3 monatigen Winterschlaf :( Im März gehts dann aber wieder los :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten