Kennt wer einen Guten versuch für biologie wo man die Tastempfindlichkeit der Haut untersucht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir hatten damals einen Zirkel (mit 2 Spitzen) genommen und mal mit beiden, mal mit einer Spitze die Haut berührt (der Proband hat in eine Richtung geschaut, wo er das Experimentierfeld nicht sah). Der Proband sagte, ob er eine oder zwei Spitzen wahrnahm. Hiermit kann man die Empfindlichkeit gegenüber Ortsauflösung feststellen.

Für die Druckempfindlichkeit nimmt man vielleicht eine sehr empfindliche Federwaage (Druck, nicht Zug) und spannt Holzkugeln verschiedenen Durchmessers ein. Diese Anordnung hält man waagerecht und geht auf die Haut des Probanden zu. Sobald der Proband Berührung meldet, liest man die Kraft ab. (Vorher die Haut rasieren - sonst nimmt man die Kraft an den Härchen wahr.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst Du denn mit Tastempfindlichkeit?

Wenn es das ist, was ich darunter verstehe, dann gibt es einen sehr aufschlussreichen Test:

nimm einen Holzspatel und mache damit ein Kreuz auf dem Rücken der Testperson.

Dann siehst Du, wie schnell und wie intensiv sich die Haut unter dem Kreuz rötet.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThisIsAName
01.06.2016, 11:19

Gut werde ich machen!

0

Was möchtest Du wissen?