Kennt sich wer mit der Pille Maxim aus und seine massiven Nebenwirkungen -.-?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja hatte von der auch ganz schlimme Nebenwirkungen. Heißhunger und Depressionen va., hoffentlich passt dir die nächste besser. :) muss man leider immer ausprobieren bis man die richtige Pille findet :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Verenaa1994
29.08.2016, 19:41

Ja ich hoff das die nächste pille besser ist und das mir der Frauenarzt da helfen kann ich bin so kaputt und schlapp von der Pille vor allem immer sooo müde :(((

0

Manchmal bin ich wirklich fassungslos, was Frauen glauben, sich im Namen der Verhütung antun zu müssen. Ich hatte auch heftige Nebenwirkungen von der Pille und hab sie keinen zweiten Blister mehr genommen. Das ist es echt nicht wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck mal wie es dir mit einer anderen Pille geht. 2 Jahre mit Nebenwirkungen aushalten finde ich ja schon arg lange!

Bei mir war es so, dass ich gar keine Hormone vertragen habe, weder Pillenwechsel noch Wechsel auf Nuvaring haben geholfen. Habe mich deshalb dazu entschlossen hormonfrei zu verhüten und das war eine meiner besten Entscheidungen!

Warum sich die ganzen Nebenwirkungen antun, wenn man das gar nicht muss? Es ist ja nicht so, als sei die Pille das einzige Verhütungsmittel und auch hormonfreie Methoden sind genau so sicher oder sogar noch sicherer, da hat sich viel getan in den letzten Jahren!

Falls du da mal schauen möchtest, sichere Optionen sind: Kupferkette, Kupferspirale, Kupferball oder auch Kondome und Diaphragma. NFP ist sehr gut und ich selbst habe den cyclotest myway mit dem ich ebenfalls sehr glücklich bin.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hätte ich ganz sicher nicht 2 Jahre gewartet mit dem FA Termin.

Und jede Frau reagiert anders auf die Pille. Was bei anderen gut läuft, muss nicht auch bei dir gut laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mexp123
29.08.2016, 19:40

Manchmal entwickeln sich die Nebenwirkungen erst auf Dauer.

1
Kommentar von mexp123
29.08.2016, 19:41

Und man muss die Pille schon einige Monate erst mal nehmen, bis der hormonhaushalt sich darauf eingestellt hat. Erst dann kann man schauen ob man sie verträgt

1
Kommentar von mexp123
29.08.2016, 19:47

Hab tatsächlich auch schon nach 2,5 Jahren ohne Probleme mit einer Pille auf einmal richtige Nebenwirkungen gehabt. Auch der Körper und dessen natürlicher hormonhaushalt verändern sich ja über die Jahre hinweg, vor allem wenn man noch jung ist (bzw wenn es dann wieder auf die Wechseljahre zugeht)

1

Jede Frau reagiert anders auf eine Pille. Ich vertrage die Maxim ohne Probleme.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe sie auch. War zuerst okay, aber habe mega Stimmungsschwankungen und Schlafprobleme..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung