Frage von torbii17, 30

Kennt sich jemand vielleicht schon besser mit Contactlinsen aus :/?

Guten Morgen und zwar habe ich das Problem das Links mein schlechtes auge ich die Linse Perfekt rein kriege und auch Spüre und Blinzeln muss Rechts habe ich derbe die Probleme und könnte manchmal echt ausrasten habe meine Mama schon gefragt sie meint die sitzt gut ??? da blinzel ich aber nicht und merke sie eigentlich nicht ? muss ich mir sorgen machen wenn man nicht blinzelt und sie nicht merkt ????

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DebbyBlythe, 22

Normalerweise sollte man die Kontaktlinsen überhaupt nicht bemerken, daher würde ich mir eher Gedanken machen, warum du die Kontaktlinse links noch spürst. Hast du unterschiedliche Stärken und hast du links vielleicht auch eine Hornhautverkrümmung? Wenn dies der Fall ist, kann es schon sein, dass du die Kontaktlinse spürst, gerade wenn deine Augen sich erst an den Fremdkörper gewöhnen müssen. Vielleicht hast du die Kontaktlinse auch falsch herum auf dein Auge gesetzt, das fühlt sich dann unangenehm an und man muss ständig blinzeln und man merkt die Kontaktlinse. Ansonsten sollten sich Kontaktlinsen so anfühlen wie bei deinem rechten Auge.

Kommentar von torbii17 ,

Hey danke für die schnelle Antwort! ich habe Links einen Keratokonus mein linkes hat ohne Linse 20% und mit Linse 60% ich denke deswegen blinzel ich wohl... Und rechts 60% ohne Linse und mit 80%...also keine sorgen machen wenn ich rechts nichts spüre?

Kommentar von DebbyBlythe ,

Da brauchst du dir rechts keine Sorgen machen und da du links eine starke Hornhautverkrümmung hast, kann es schon sein, dass du diese Linse dadurch etwas merkst. Außerdem fällt es dir vermutlich stark auf, weil du die eine Linse gar nicht merkst und die andere plötzlich so sehr. Solltest du allerdings Schmerzen haben oder diese Gefühl im linken Augen hört einfach nicht auf, würde ich nochmal zum Optiker gehen, aber meistens gibt sich das nach einer gewissen Tragezeit.

Antwort
von implying, 13

eine linse sitzt nur gut wenn du sie nicht merkst. beim blinzeln kann sie natürlich immer ein wenig verrutschen, aber das sollte keinerlei ein störendes gefühl sein.

vielleicht passt sie einfach nicht richtig. oder ist sie aus versehen falschrum drin? bei weichen kann es sogar passieren dass sie sich zur andern seite druchdrücken ausversehen, sie also komplett falschrum drin sitzt. achte mal darauf ob da was nicht stimmt. ansonsten eben nochmal zum optiker und checken lassen.

Kommentar von torbii17 ,

das liegt wahrscheinlich an meiner Stärke und Schicksal Habe Links ohne Linse nur 20% mit 60% das ist ja schon ein unterschied oder nicht :)? und rechts ohne 60% mit 80%

Kommentar von implying ,

meine augen sind auch sehr unterschiedlich. links starke hornhautkrümmung, rechts kaum. und meine linsen haben sich genau gleich angefühlt ^^

Kommentar von torbii17 ,

Also meinst du ein Paar Wochen tragen jeden Tag und dann sollte es Links auch weg sein ??? mit blinzeln weil die verrutschen dadurch ja leider immer .. :D

Kommentar von implying ,

nee mit "genau gleich" meine ich rechts wie links. beide hab ich nicht gespürt. bzw eben nur manchmal beim blinzeln, wenn die augen trocken wurden.

Antwort
von euphonium, 4

Hallo torbii17
vernünftigerweise solltest Du diese Probleme Deinem Anpasser schildern, das ist der Fachmann für solche Fragen.
Wurden die Contactlinsen angepasst oder hast Du sie im Supermarkt oder INternet gekauft?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten