Frage von DerUnwissende60, 24

Kennt sich jemand mit WLANroutern aus?

Hallo, bei meiner Easybox steht immer Android blablabla immer solche langen Zahlen mit Buchstaben drin z.B Android 9929298282a929d wurde mit Wlan verbunden,ist das schlimm?

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Router, 22

nein, ist nicht schlimm ;)

vermutlich ist dein WLAN ja verschlüsselt und es kann sich nur einloggen, wer auch den Schlüssel (WLAN-Passwort) kennt

Android9298282a929d bedeutet das es (normal) ein Android-Gerät ist und die Zahlen/Buchstaben sind die WLAN-MAC dieses Gerätes, sozusagen die Seriennummer des LAN-Adapters

jedes andere Gerät wird dir dort ja auch angezeigt wenn es sich verbindet

Antwort
von MrPr0bl3m, 8

Hast du denn ein android Handy?

Antwort
von nm187, 9

Sofort ne Fachmann kommen lassen, das ist echt gefährlich, wenn du nicht aufpasst, kriegst du nen sogenannten AnDroIden, also einen Virus!!! Nein, Spass beiseite, das ist die MAC Adresse deines Android Geräts, also die Adresse, mit der man dein Android gerät identifizieren kann, also sozusagen der Fussabdruck. Das ist nicht schlimm, das ist normal :)

Kommentar von MrPr0bl3m ,

Wissen wir, dass es die Mac von seinem Handy ist? Vielleicht ist da ja auch jemand anderes. (Ich glaube zwar nicht, dass jemand bei einer Privatperson versucht ein WPA2 Passwort zu finden aber wer lange weile hat... Vielleicht gibt es ja jetzt aber auch eine noch unbekannte Methode um das Passwort (oder insgesamt aes) direkt aus dem Handshake auszulesen. Wer weiß... Die russen haben bestimmt schon was in der Richtung.

Nein. Also ich schließe das oben geschriebene mal aus. Ich glaube da wird sich niemand die Mühe machen nen Brute-Force durchlaufen zu lassen und ich glaube auch nicht, dass es bald eine Methode geben wird um WPA2 zu cracken. Du willst mir ja nicht antworten aber ich gehe mal davon aus, dass es dein eigenes Handy ist. Alles gut xD.

Kommentar von MrPr0bl3m ,

Achso... Und android ist ein virus. Sollte dringend behoben werden. Jeder mit ein bisschen Ahnung von Informatik weiß, das android sch***e ist.

Kommentar von nm187 ,

Wer ne WPA2 crackt, der lässt seine MAC nicht sichtbar. Naja, es gibt keine Privatperson, die ne WPA2 cracken kann, und selbst wenn, dann hätte er andere Interessen als seinen Wlanrouter zu cracken. Was meinst du denn mit "Du willst mir ja nicht antworten aber ich gehe mal davon aus; dass es dein eigenes Handy ist?" Achja, welches betriebssystem benutzt du denn. Wenn du nämlich angeblich Ahnung hast, möchte ich jetzt nur eines hören ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten