Kennt sich jemand mit Traumdeutung auss?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

---Dasjenige, was der Mensch für das gewöhnliche Bewußtsein von der äußeren Welt sieht, das ist ja nur die äußere Offenbarung. Das ist eigentlich eine große Illusion. Denn hinter alledem steckt erst die geistige Wirklichkeit, die darinnen tätig ist.

---Und im Grunde genommen taucht der Mensch, indem er träumt, in diese geistige Wirklichkeit ein, aber noch nicht voll vorbereitet dazu, so daß ihm dasjenige, was ihm in der geistigen Welt entgegenkommt, durcheinanderwirbelt, daß es ihm ungeordnet erscheint.

---Und wir haben zunächst vorzugsweise die Aufgabe, zu erkennen, warum der Mensch mit dem Traume in eine gegenüber der natürlichen Welt so ungeordnete, so chaotische Welt hineinkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal gehört, wenn einem im Traum die Zähne ausfallen fühlt man sich in einer bestimmten Lebenssituation (ich weiß nicht wie man das sagt, dass man halt nichts machen kann... irgendwie hilflos). Weil man kann ja auch nix machen wenn die Zähne ausfallen, nur zugucken.
😉vielleicht hast du aber auch ein schlechtes Gewissen, weil du dir die Zähne nicht geputzt hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxgiiirllxx
21.10.2016, 19:03

Ich putze mir jeden Abend die Zähne.. 

1

Es kann Verlustangst symbolisieren, oder Angst vor dem Älter werden.

Oder man macht sich sehr Gedanken darüber, wie man von anderen gesehen wird, wie man selbst , vermeintlich, vor anderen dasteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung