Frage von jankli00, 29

Kennt sich jemand mit sporttheorie aus?

Wenn ja könntet ihr mir dann sagen was der Unterschied zwischen exzentrischer-&statiacher Muskelkraft ist?😁🙈

Antwort
von DrillbitTaylor, 29

Stell Dir vor, Du machst Klimmzüge...

Exzentrische (negativ-dynamische, nachgebende) Muskelkraft entsteht, wenn der Körper nach einem Klimmzug wieder herabgelassen wird, hier bremst der Bizeps durch seine Kontraktion die Bewegung ab.

Statische (haltende) Muskelkraft liegt vor, wenn man während des Klimmzuges in einer bestimmten Höhe hängen bleibt und verharrt einige Zeit in dieser Position.

Kommentar von jankli00 ,

Weist du zufälligerweise auch was man unter superkompensation versteht und kannst es erklären?😊

Kommentar von DrillbitTaylor ,

Die Superkompensation wird auch Überkompensation genannt. Nach dem Sport bzw. nach einer Belastung werden während der Erholung  nicht nur die ausgeschöpften Energiespeicher aufgefüllt, sondern der Körper bereitet sich auch auf zukünftige Belastungen vor, in dem er seine Energiespeicher überfüllt (Überkompensation). Mit der Überkompensation betreibt der Organismus also eine Art "Vorratswirtschaft" , indem er sich auf ein höheres Leistungsniveau entwickelt, von dem aus zukünftige Belastungen ökonomischer zu bewältigen sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community