Frage von crowleyy5, 45

kennt sich jemand mit security handelskammer aus?

wollte mich in osnabrück für 3 monate schulen lassen für 34er a schein security aber finde den anmeldebogen nicht da steht überall nur 40 stunden also 5 tage aber ich will für 3 monate damit ich auch eine schusswaffe mit mir führen kann aber finde den anmelde bogen dafür nicht komme immer auf verschiedene andere seiten.Angerufen hab ich da auch hat mir nur gesagt auf der seite formular audrucken und ausfüllen dan abschicken ,witzig ich finde es aber nicht ,wenn jemand von euch mir dabei helfen könnte wäre es echt nett :)

Antwort
von pontios94, 32

also es gibt keine 34a schulung die 3 monate geht


das was du meinst ist die häufig als irrtümlich dargestellte ihk ausbildung der "SICHERHEITSFACHKRAFT" welche keine IHK ausbildung ist

hier wäre eine in bielefeld für den 16.06.2016 

https://www.dekra-akademie.de/de/seminars/seminar\_detailseite.jsp?key=67281.682...

sind allerdings 6 statt 3 monaten da dort ein praktikum mit beigefügt ist


mfg

Kommentar von crowleyy5 ,

Das Problem ist müsste dan mit Auto hin und zurück fahren , deswegen ist Bielefeld viel zu weit leider, kannst du mir vielleicht ein Link von Formular für Osnabrück beschaffen wäre echt nett weil ich finde das irgendwie nicht , mir wurde gesagt es gibt eins mit Schusswaffe dazu die Schulung und die will ich

Kommentar von pontios94 ,

da hab ich auch nichts gefunden anscheinend habt ihr keine schule dort oder du musst das über eine betriebliche ausbildung machen 

daher hab ich den nächst liegenden ort gesucht

Kommentar von crowleyy5 ,

ou ,die frau am telefon hat ja garkeine ahnung vom dem was sie tut gibt mir komplet falsche informationen -.- , aber danke dir für deine hilfe 

Antwort
von Stricki90, 17

Bitte mache es Dir doch nicht so schwer. Benutze Google und finde die Telefonnummer deiner zuständigen IHK heraus. Rufe dort an, lasse Dich zu demjenigen Verbinden, der für die Weiterbildung zuständig ist. Derjenige wird dir dann weiterhelfen können, welche Möglichkeiten es bei der IHK gibt. In der Regel kann derjenige Dir auch einen externen Bildungsträger empfehlen, der entsprechende Kurse anbietet.

Der Klugscheißer in mir sagt außerdem, dass es "Sachkundeprüfung nach Paragraph 34a GewO" und nicht 34a-Schein heißt ;)

Kommentar von crowleyy5 ,

hahah wenn du schon am klugscheißern bist dann mach es bitte richtig, ich habe da angerufen und mich erkundigt die hat mir gesagt das es in osnabrück gibt und mir gesagt das ich auf die seite soll da kann man es direkt finden , zufall das der andere es auch nicht gefunden hat wie ich weil es da nicht gibt ? deswegen hab ich auch zunächst hier gefragt und das ich hier frage heißt nicht das ich auch nicht anrufe weil man da nur morgens anrufen kann wenn man die bestimmte person erreichen will ;-) und in der zwichenzeit wollte ich mich hier erkundigen also, ganz ruhig kleiner

Kommentar von pontios94 ,

du findest nichts da es bei der IHK keine kombinierten Lehrgänge gibt 

du müsstest in deinem Fall 2 Lehrgänge machen

1x die Sachkundeprüfung nach §34a Abs.2 Nr. 2 der GewO

und dann die Waffensachkunde

Kommentar von pontios94 ,

wie ich schon schrieb crowlyy5 

findest du diesen kombinierten Lehrgang der oft als SICHERHEITSFACHKRAFT verkauft wird nur an privaten Bildungsträgern wie zB

DEKRA 

TÜV oder 

Sicherheitsakademie

da diese jedoch ein falsches bild abgeben und menschen sehr viel Geld ausgeben und irrtümlich denken dann mit einer IHK geprüften Fachkraft für Schutz und Sicherheit gleich zu stehen ist dies nicht sehr empfehlenswert 

mfg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten