Frage von OfficialCupcake, 27

Kennt sich jemand mit Physik und diesem Thema aus?

Damit ihr auch versteht, worum es geht: Ich gehe in die siebte Klasse und wir haben in Physik das Thema "Spiegelbilder". Ich verstehe die Hausaufgabe, die wir aufbekommen haben, nicht und hoffe, dass hier einige Physik-Experten sind, die mir dabei helfen können!

Unsere Aufgabenstellung lautet: Eine 1,80 m große Person (inklusive Hut) steht vor einem Spiegel. Augenhöhe: 1,60 m; Diese Person will sich KOMPLETT im Spiegel betrachten können. Wie hoch muss er den Spiegel hängen/abstellen, um sich komplett zu sehen? Wie hängt das Ergebnis mit dem Abstand vom Spiegel ab?

Ich würde jetzt gerne wissen, wie man das ausrechnen bzw. herausfinden soll?! Ausserdem wäre eine Lösung auch nicht so verkehrt.. ;D

(Bitte nur hilfreiche Antworten!)

Antwort
von Anonym12365475, 12

Du solltest mit sin/cos/tan und dem Winkel berechnen können, wie er sich komplett im Spiegel betrachten kann bei dem entsprechenden Abstand, ne genaue Lösung habe ich nicht (Dreieck vom Winkel der Strahlen vom Auge aus zum Spiegel da Tan glaube anwenden)

Kommentar von rspeth ,

Trigonometrische Funktionen passen aber nicht zur 7. Klasse.

Antwort
von rspeth, 3

Ich glaube, da fehlen Angaben, etwa zur Größe des Spiegels und zum Öffnungswinkel des Blickfelds (vertikale Ebene).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community