Frage von TUAKA, 100

Kennt sich jemand mit Philosophie aus bzw interessiert sich dafür genaues Thema Evolution?

Bitte melden danke XD

Antwort
von kami1a, 48

Hallo! kaum eine Theorie ist so oft und gut bewiesen wie die Evolution. Da braucht es keine Philosophie.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von TUAKA ,

Nicht darauf bezogen ob die stimmt oder nicht

Antwort
von Resevers, 53

Definiere Auskennen ?
Ich hab meine eigne Meinung darüber. :D

Antwort
von Kanatar, 25

wenn du etwas über Evolution wissen willst, sind Philosophen nicht die schlechtesten Gesprächspartner aber effektiver wären Evolutionsbiologen.

Antwort
von uteausmuenchen, 31

Hallo Tuaka,

für hilfreiche Antworten solltest Du Deine Frage genauer formulieren. So, wie sie da steht, macht sie keinen Sinn.

Evolution ist - wie hier schon gesagt wurde - kein Thema der Philosophie. Evolution ist ein Fachgebiet der Biologie.

Zur Philosophie gehört z.B. Erkenntnistheorie, die sich mit der Frage beschäftigt, wie Naturwissenschaft arbeitet oder was "Wissen" überhaupt ist und wie "sicher" Wissen ist. Das gilt dann aber für die Evolution nicht anders als für alle möglichen Wissensgebiete.

Also: Was genau möchtest Du wissen?

Grüße

Kommentar von TUAKA ,

Hätte fragen zu zwei Texten die als Oberthema halt Evolution(-stheorie) haben und aufs Erbe eingehen verstehe dies aber nicht wollte es aber privat klären und nicht öffentlich

Kommentar von uteausmuenchen ,

Wenn Du 2 Texte zur Evolution hast, was willst Du dann mit einem Philosophen?

Und warum nicht hier?

Aber wenn es denn sein musst, dann schreib' mir halt eine PN. Dann kriegst Du aber nur EINE Antwort - hier gefragt, kriegst Du mehr Antworten, auch von Leuten, die sich mit der Evolution echt gut auskennen.

Antwort
von kubamax, 18

Vielleicht bei Egon Fridell nachschauen.

Kommentar von kubamax ,

Falsch. Ich meinte Paul Feyerabend

Antwort
von eni70, 51

Ja gibt es. Anhand der Tatsache, dass es Philosophen und Theologen gibt, könntest schon ableiten, das Menschen existieren,die sich dafür interessieren ;-) Oder hat gar noch eine Frage?

Kommentar von NoTrolling ,

Ich kann mir vorstellen, dass der/die/das Fragesteller/in nicht die Evolution bestritt, aber Fragen zu ihrem Aufbau hat.

Kommentar von eni70 ,

Sie bestreitet doch nichts.Was du denkst ist ziemlich egal, sie muss nur  eine Frage stellen ;-)

Antwort
von hydrahydra, 44

Die Evolution ist Thema der Biologie, nicht der Philosophie.

Antwort
von MrRomanticGuy, 10

Jepp hier. Philosophie ist sehr wichtig, wenn man die evolutionären Triebe ausschalten will. ^^

Antwort
von DarkSepia, 14

Ich lese viel über Philosophie, die mit Evolution zu tun hat. Demnach kenne ich mich autoditakt aus, aber nicht auf jedem Gebiet.

Du kannst mir mal eine Nachricht schicken, wenn du über irgendwas schreiben willst.

Antwort
von PEISIS, 45

Was soll man da sagen?
Ja?
Oder was willst du denn hören?

Kommentar von TUAKA ,

Hätte da fragen aber wollt ich privat halt fragen per Nachricht und nicht öffentlich

Kommentar von uteausmuenchen ,

Warum nicht? Gf ist ein Frage-Portal. Man ist hier, um Fragen zu stellen oder zu beantworten. Evolution ist ja noch nicht mal ein unanständiges Thema, das einem peinlich sein müsste...

Kommentar von TUAKA ,

Nicht darauf bezogen XD aber da kommen antworten wie: wir machen nicht deine Hausaufgaben etc -.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community