Frage von EmmelyWaschmann, 52

Kennt sich jemand mit Pferdevermittung aus?

Hallo ich bin kurz davor mir ein Pferd zu mieten für 100 euro im Monat.Weil ich Student bin und nicht so viel gerld habe meine Mama hat gesagt das ich mal fragen soll ob sowas schon mal jemand gemacht hat.. danke in voraus für die antworten

liebe grüsse Emmely

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 17

Meinst du eine Reitbeteiligung?

Du reitest 1 bis 3 mal wöchentlich das Pferd von jemand anderes und mußt dafür Geld zahlen? Richtig so? Dann nennt sich sowas Reitbeteiligung und das machen sehr viele Leute.

Antwort
von Otilie1, 37

was beinhaltet diese miete - was darfst du machen, wie oft reiten und musst du auch im stall helfen. wie sieht es aus mit er versicherung wenn was passiert , ist die mit drin ?

Antwort
von marierieger, 30

Was beinhaltet die Miete?
Meine Miete beinhaltet: reiten so oft ich will
2 Springstunden in der Woche
Und dafür zahle ich 250€ pro Monat also im Jahr 3000€.
Viel aber ist ja auch ein turnierpony..
100€ pro Monat hört sich mal nicht allzu viel an, kommt aber darauf an was die Miete beinhaltet:)

Antwort
von AlexBurner83, 42

kommt darauf an, ob du in den Stallungen bei der Reinigung dafür mithelfen musst.

Viele Betriebe nutzen dies als billige Arbeitskraft aus, dafür soll man dann auch noch 100€ im Monat bezahlen, damit man für den Betrieb die Pferde betreut (Auslauf etc.)

Persönlich würde ich sowas nicht machen, entweder ich kaufe mir ein Pferd und stelle es in einem Pferdebetrieb gegen Gebühr unter oder ich bleibe bei Reitstunden, welche allerdings teurer als die 100€ im Monat kommen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten