Frage von Bluemchen181998, 30

Kennt sich jemand mit Mietverträgen aus? Ich komme hier nicht raus?

Hallo ich war bis vor einer kurzen Zeit über einen lange Zeitraum mit meinem ex Freund zusammen, er war oft bei uns und dann ist das Haus mit meinen Eltern zu klein geworden & wir haben uns entschieden, in ein großes Haus zu ziehen mit einer Wohnung unten für meine Eltern und eine Wohnung oben für mich und meinen Freund zu der Zeit ..
Meine Eltern haben für beide Wohnungen den Mietvertrag unterschrieben, sodass mein Ex Freund und ich zu der Zeit an nichts gebunden waren ..
Nun habe ich mich von ihm getrennt weil einfach seid wir zusammengelebt haben nichts mehr wirklich gepasst hat.. Das soll ja auch nicht wichtig sein ..
Dadurch hassen meine Eltern mich jetzt, machen mich fertig und ich kann dort einfach nicht mehr wohnen bleiben ..
Ich hätte auch schon eine neue Wohnung in Aussicht ..
Das Problem ist aber: meine Eltern haben damals den Mietvertrag für 4 Jahren unterschrieben da die Miete eigentlich nicht 600 kostet sondern 750 und meinen Eltern meinten 1 Jahr 600 zweites Jahr 650 drittes Jahr 700 und viertes Jahr 750 nun sitze ich hier auf 100 qm, 4 ZKB, 600 Euro Miete für eine Person alleine & mit Eltern die einem das Leben zur Hölle machen ..

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Bluemchen181998,

Schau mal bitte hier:
Vertrag Verzweiflung

Antwort
von Matahleo, 16

Hallo Bluemchen181998, 

wenn deine Eltern den Mietvertrag unterschrieben haben, dann kannst du einfach ausziehen. 

Wenn deine Eltern dich so hassen, dann kann es dir ja auch egal sein, wenn sie auf der Wohnung sitzen bleiben. 

Zieh aus, trenn dich von deinen Eltern, auch wenn es schade ist. 

LG  Mata

Antwort
von baerenstark, 19

Wenn deine Eltern beide Mietverträge unterschrieben haben, bist du durch nichts an diese Verträge gebunden. Nur wer volljährig ist und einen Vierjahresvertrag unterschreibt muss die Miete bezahlen. Deine Eltern haben an dich und deinen damaligen Freund untervermietet. -- und wenn du eh schon Stress mit deinen Eltern hast, kann's ja kaum noch schlimmer werden....


Antwort
von profiwisser, 3

Wenn du einen Nachmieter findest sind viele Vermieter offen und lassen dich aus dem Mietvertrag

Antwort
von Tastenheld, 10

Hi Blümchen,

Wenn deine Eltern unterschrieben haben einfach ausziehen. Erkundige dich auch nach Wohngeld für eine neue Wohnung 

Antwort
von lanlan0000, 21

Wenn deine eltern den Mietvertrag unterschrieben haben, kannst du doch ausziehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten