Frage von Kaktusrasy, 20

kennt sich jemand mit Mietverträge aus. ich möchte Mietvertrag schliessen mit einer Person die ausserhalb von Deutschland lebt wie läuft das richtig.?

ich meine ich muss hier Vertrag schliessen dann Geld ins Ausland schicken was sollte ich tun damit ich nicht reingelegt werde

Antwort
von bwhoch2, 3

Bestimmt handelt es sich um die ideale Wohnung, die Du schon so lange suchst und bevor Du sie besichtigen kannst, sollst Du schon mal Miete oder eine Sicherheit ins Ausland überweisen. Richtig?

Dann ist das eine altbekannte Betrugsmasche.

Wenn nicht, sollte man die Sache sehr vorsichtig angehen, denn natürlich kann es sein, dass jemand, der im Ausland wohnt, hier eine Wohnung zu vermieten hat.

Du solltest Gelegenheit haben, die Wohnung zu besichtigen, ohne dass Du vorab etwas bezahlen musst. Falls der Vermieter Schwierigkeiten hat, Dir den Schlüssel dafür zu überlassen, soll er entweder die Hausverwaltung, sofern vorhanden, oder einen Makler beauftragen, der sowohl die Besichtigung, als auch ggf. den Mietvertragsabschluss dann mit Dir zusammen macht. Dieser sollte sich dann auch um die Anlage der Kaution hier in Deutschland kümmern und am besten wäre es auch, wenn der Vermieter bei einer Bank in Deutschland ein Konto eröffnet, wohin Du die Miete überweisen kannst und wo auch die Kaution ggf. angelegt wird. Wenn ein ausländischer Vermieter dazu bereit ist, steht nichts dagegen.

Wenn nicht, ist was faul an der Sache. Dann lieber die Finger davon lassen.

Antwort
von anitari, 5

Die Finger davon lassen!

Antwort
von FeeGoToCof, 8

"Was muss ich tun, damit ich nicht reingelegt werde?"

NICHTS überweisen!!! Das ist Betrug!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten