Frage von xxxTEDDYxx, 41

Kennt sich jemand mit Maßstäben aus?

Guten Abend,

Ich habe eine Frage bezüglich meiner Hausaufgaben : 《 Berechne die Länge einer Strecke von 50 cm bei einer maßstäblichen Vergrößerung bzw. Verkleinerung mit folgenden Maßstab. 1:2 》

Leider hab ich überhaupt keine Ahnung wie ich da jetzt dran gehen soll ?:/

Über hilfreiche Antworten/ Erklärungen wäre ich sehr dankbar

Antwort
von ayemayme, 41

P(lan)×M(aßstab)=W(Wirklichkeit)

W(irklichkeit)÷(Maßstab)= P(lan)

Musst die 2m auf cm umwandeln und dann es ausrechnen

Antwort
von Myrine, 36

Im Ernst?

1:2 bedeutet 1cm auf der Karte/Zeichnung/... entsprechen 2 cm in der Wirklichkeit.

50cm (Zeichnung)   ⇒   100cm (Wirklichkeit)
50cm (Wirklichkeit)   ⇒   25cm (Zeichnung)

Antwort
von Maxnxx, 33

Ist das nich einfach 25 cm?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community