Frage von Pandabby, 27

Kennt sich jemand mit mandelentzündungen aus?

Ich habe seit Dienstag letzter Woche sehr starke Halsschmerzen die immer schlimmer wurden. Schlucken wurde unmöglich. Reden und Mund aufmachen beim gähnen zum beispiel Schmerzhaft. Ich habe am Freitag mal in meinen Hals geschaut und gesehen die Mandeln sind angeschwollen und so weißes zeug drauf. Ich hab seit Dienstag schon alle möglichen Dinge versucht die normal Entzündungshemmend sind und gegen Schmerzen sind aber nichts hilft. Beim Arzt War ich noch nicht.. Was ich jetzt wissen wollte da sich nichts bessert und es eher schlimmer wird. Wie lange ist sowas ansteckend? Und muss ich zum Arzt? Ich fahr diesen Freitag nämlich auch zu meinem Papa wo meine Schwester ist da sie ein Baby ist hab ich auch angst das ich sie sonst anstecken könnte oder so? Und was kann ich am besten gegen die schmerzen tun?

Antwort
von bamby20, 27

Ich hätte meine mandel entfernt so ist das leben leichter

Kommentar von Pandabby ,

Hab bis jetzt nie was an den Mandeln gehabt also hatte ich kein Grund dazu

Kommentar von bamby20 ,

ja aber es ist besser

Kommentar von bamby20 ,

frag mal dein arzt

Kommentar von Halloweenmonster ,

Beim ersten Mal ist das Sinnlos... Die Mandeln haben einen Zweck, die sollte man nicht wegen einem mal einfach raus nehmen

Antwort
von alvajaro, 26

Zum Arzt solltest du auf alle Fälle gehen. Eine Woche Schmerzen ohne Besserung ist ja nicht gerade wenig.

Hausmittel bei Mandelentzündung wären z.B. Halswickel mit Quark, frischer Ingwertee mit Honig und Zitrone, Gurgeln mit Salbeitee

Ob du noch ansteckend bist, kann man nicht so einfach beantworten, da das stark vom Krankheitserreger abhängt (Mandelentzündung kann von Viren, Bakterien oder auch Pilzen ausgelöst werden).

Gute Besserung.

Kommentar von Pandabby ,

ok werde ich ausprobieren Danke :)

Antwort
von Halloweenmonster, 26

Du musst UNBEDINGT zum Arzt. Mandelentzündung muss mit Antibiotika behandelt werden. Sonst bringst du dich in Lebensgefahr!

Kommentar von Pandabby ,

Wieso Lebensgefahr bei mandelentzündung? :0

Kommentar von Halloweenmonster ,

Weil du eine Herzmuskelentzündung bekommen kannst.

Kommentar von Pandabby ,

oh.. ok danke

Kommentar von Halloweenmonster ,

außerdem besteht die Gefahr einer Blutvergiftung und eines Herzklappenfehlers. geh zum Arzt, der gibt dir ein Antibiotikum und dann bist du sofort am nächsten Tag nicht mehr ansteckend

Kommentar von Pandabby ,

ok danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community