Frage von Mathenoobie, 86

Kennt sich jemand mit Hautkrebs aus?

Hallo User,

Wie viele auch mavhe ich mir gerade um etwas vielleicht harmloses einen Kopf ! Ich werde natürlich morgen sicher den Arzt aufsuchen, klar.. aber ich frage euch hier aus Sicherheit und meiner Neugier ob ihr etwas auf meinen Bildern erkennen könnt Ich müsste 2, 3 bilder in den Anhang gelegt haben

Ich danke euch für jede Hilfe!

Antwort
von Dickerchen123, 16

Hallo

ja, ich maße mir an zu behaupten, dass ich mich auskenne - ich habe Hautkrebs seit 14 Jahren.

Und nein, kein Mensch, nicht mal ein Hautarzt kann aufgrund von Fotos sagen, dass es Hautkrebs ist oder auch nicht.

Du bist ja auf dem richtigen Weg, indem du zum Arzt gehst. Der Hautarzt hat ein sog. Auflichtmikroskop. Damit kann er schon mal näher sagen, ob es was ist, was man weg machen sollte oder ob es völlig harmlos ist.

Sollte es weggemacht werden müssen. Erst die histologische Untersuchung des entnommenen Gewebes kann eindeutig sagen, ob es bösartig ist oder nicht.

Alles Gute

LG

Antwort
von DrBattle, 43

Ist die Hautverfärbung in letzter Zeit größer geworden,dunkler oder hat die Form verändert? Oder ist dir dieses Mal eben erst aufgefallen? Wie lange hast du es schon?

Kommentar von Mathenoobie ,

Ich habe die beiden Muttermale denk ich schon seit ich sehr viel kleiner war.. Ich hatte allerdings in den letzten jahren längere Haare, sodass ich mir das ewig nich angeguckt habe also weiß ich nich sicher ob es sich verändert hat.

Kommentar von DrBattle ,

Ich finde, es sieht aus, wie ein Leberfleck. Wenn du dir jedoch unsicher bist, dann suche lieber einen Arzt auf.

Antwort
von diePest, 41

Ich bin kein Hautarzt.. aber .. Hautkrebs sieht anders aus. 

Hat sich der Fleck verändert .. geblutet .. oder wie kommst du darauf? 

Kommentar von Mathenoobie ,

Also ich kann es ein ewig fühlen als wäre es ein wenig Hervorgehoben das kam mir seltsam vor und dann noch die Form da im 3. bild (schwer zu erkennen) es ja langezogen statt Rund wirkt!

Kommentar von diePest ,

Muttermale haben unterschiedliche Formen und sind auch mal ein wenig erhaben .. aber .. frag Mutti, sie wird deinen Kopf kennen und kann vielleicht beurteilen ob er sich verändert hat. 

Ich persönlich würde damit nicht zum Doc .. 

Beobachten kann man es ja.. ^^

Kommentar von Mathenoobie ,

Nun ich kann meinen Allg. med. hausarzt sich das ja mal anschauen lassen der wird mich dann wohl weiterschicken dankesehr =)

Kommentar von diePest ,

Wird er nicht .. ^^ 

Das immer alle überdramatisieren müssen bei sowas.. google wirft nen Bild raus und zack .. ist man schwer krank. ^^ 

Antwort
von Kuno33, 44

Auf Bild 1 und 2 sehe ich keinen Hautkrebs. Bild 3 ist unscharf und nicht zu beurteilen. Trotzdem sollte sich ein Arzt das noch ansehen.

Kommentar von Mathenoobie ,

Ja das war echt schwierig scharf zu kriegen =) 

Bild 3 wirkt zwar unscharf aber es ist etwas näher und wirkt doch sehr (un-)rund was mich verunsichert hat..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community