Frage von Pagefreak, 48

Kennt sich jemand mit Froxlor und Linux Debian und könnte mir evtl. helfen?

Abend,

leider haben wir seit kurzem etwas Probleme mit unserem Debian Server. Momentan ist ein Zugriff nurnoch über den Rescue-Modus unseres Hosters möglich. Wir wollten schon seit längerem auf unseren größeren Root umziehen bei welchem aus mir nicht auffindbaren gründen der Empfang und Versand von E-Mails nicht möglich ist. Falls also jemand Ahnung von Linux Debian und perfekter weise auch noch Froxlor hat, wäre es schön wenn dieser so nett wäre und uns helfen könnte. Falls dies der Fall sein sollte bitte bei mir melden.

Verzweifelten Dank im Vorraus Pagefreak

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Speikyi, 36

Ich betreibe mehrere Linux Server unter anderem mit Froxxlor. Wo kann ich helfen?

Kommentar von Pagefreak ,

Unsere Mailserver funktionieren nicht. Ich habe bereits alle Konfigurationsdatein mehrfach durchgeguckt doch konnte nirgends einen Fehler finden. Im Froxlor Forum wird einem mit einem solchen Problem auch eher selten wirklich geholfen!

Kommentar von threadi ,

Was genau funktioniert dort denn nicht. Und wieso ist das hier die hilfreichste Antwort, wenn sie keinen wirklichen Inhalt hat?

Kommentar von Speikyi ,

Haben das ganze über PN bzw. Fernwartung geklärt, da keine genaue Fehlerbeschreibung kam wäre es sonst nicht zu lösen gewesen. Problem war das Postfix keine Verbindung zu MySQL herstellen konnte, da der Zugriff per Socket nicht geklappt hatte. Haben daraufhin einfach auf Port-Methode umgestellt und alles war gut.

Antwort
von derbozzisback, 28

Wenn du noch hilfe braucht füg mich als freund hinzu und schreib mir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten