Frage von rafaelmitoma, 28

kennt sich jemand mit einsetzen von krokuszwiebeln und Tulpenzwiebeln aus. wannist der richtige Zeitpunkt. muß ich vorher oder hínterher den rasen mähen.?

Antwort
von adabei, 14

Du kannst bereits jetzt anfangen, deine Tulpen- oder Krokuszwiebeln zu pflanzen. Auf jeden Fall müssen sie bis zum ersten Frost im Boden sein.
Ob du das vor oder nach dem letzten Rasenschnitt machst, ist völlig egal.

Ich habe vor vier Jahren einfach ein kleines rundes "Inselchen" im Rasen abgestochen, dann halbiert und die beiden runden Rasennarben abgehoben. Darunter habe ich dann Tulpenzwiebeln im richtigen Abstand gepflanzt (Bei mir waren das so an die 10-12 Stück).
Zum Schluss kommen dann die abgehobenen Rasenstücke wieder drauf. Festtreten. Fertig.
Im Frühjahr, wenn der Schnee weggetaut ist, arbeiten sich dann die Tulpen aus dem Rasen hervor.
Bei mir kommen sie seitdem jeden Jahr.

Antwort
von beangato, 11

Die setzt Du jetzt in die Erde - steht eigentlich auf den Packungen drauf.

Vlt. vorher den Rasen mähen, damit Du leichter die Löcher machen kannst.

Antwort
von Prinzessle, 14

Ja das ist genau der richtige Zeitpunkt um die Zwiebeln in den Boden zu bringen...

Am schönsten sieht es aus, wenn Du eine Handvoll in die Luft wirfst und die einzelnen Zwiebeln dort einpflanzt wo sie landen...das wirkt am Natürlichsten...

Wähle ein Rasenstück das eher mit Gänseblümchen und anderen Wildblumen durchwachsen ist...denn im dicken englischen Rasen können sie sich nicht so gut entfalten...

Pro Knolle Krokus können bis zu 20 Blüten entstehen also freue Dich jetzt schon auf das Blütenmeer im Frühling...

Antwort
von Samila, 15

kann man schon mit anfagen, spätestens bis es friert.

rasenmähen ist egal solange du an den boden kommst um ein loch zu graben.  willst du sie auf die rasenfläche pflanzen? dann kannst du vom keimen bis zur blüte nie rasenmähen ausser du fährst um jede pflanze drum herum

Kommentar von adabei ,

Man muss die Tulpen ja nicht einzeln in den Rasen pflanzen. Wenn man eine kleine "Insel" aus Tulpen macht, kann man da im Frühjahr problemlos herummähen.

Antwort
von Eklob, 15

Für Krokus, Anemonen, Schneeglöckchen, Scilla, Muscari, Ranunkeln usw. beträgt die Pflanztiefe ca. 5 cm.
Hyazinthen, Tulpen, Lilienschweif, Dahlien, Gladiolen usw. verlangen eine Pflanztiefe von 10 bis 12 cm.
Bei Lilien und Narzissen beträgt die Pflanztiefe 10 bis 20 cm.

Pflanzzeit Sep. Okt. auch noch Nov bis zum Frost

Antwort
von anitari, 14

Die kannst Du stecken so lange der Boden frostfrei ist.

Ob Du davor oder danach mähst ist völlig egal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten