Frage von Hansjork, 19

Kennt sich jemand mit der Handelsfachwirt IHK aus?

Also wie läuft des ganze ab ? Macht es ein Sinn oder nicht ?!

Antwort
von FORTBILDUNG24, Business Partner, 17

Hallo Hansjork,

grundsätzlich macht jeder berufliche Weiterbildung Sinn. Der Handelsfachwirt vertieft insbesondere Dein Wissen in BWL und qualifiziert Dich in jedem Fall für Aufgaben in der Büroleitung in Handel und Dienstleistung.

Wenn Du Dich in Deiner beruflichen Zukunft allerdings etwas breiter aufstellen willst (nicht spezialisiert auf Einzelhandel) dann empfehlen wir den Wirtschaftsfachwirt.

Um es aber richtig zu Ende zu bringen, solltest Du nach dem Fachwirt noch das Bachelorstudium BWL dranhängen. Dieses kannst Du mit dem Fachwirtabschluß um bis zu 2 Semester verkürzen (Wiederholungen BWL - fast der gleiche Stoff). Alternativ den Betriebswirt IHK, der mittlerweile auf Masterniveau steht und der höchst mögliche IHK-Abschluß ist.

Weiterbildungsangebote für den Handelsfachwirt, Wirtschaftsfachwirt oder Betriebswirt IHK kannst Du von vielen Akademien bei uns kostenlos vergleichen (Preise / Kosten, Starttermine, Vollzeit, Teilzeit, Standorte etc.):

https://www.fortbildung24.com/fachwirt-betriebswirt-ausbildung-ihk-hwk/suchergeb...

Alle Fachwirtweiterbildungen und Bachelorstudiengänge sind Aufstiegsfortbildungen und werden mit Meister-BAföG gefördert.

Achtung: Erst BAföG beantragen, dann Weiterbildung buchen

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community