Frage von Santo2014, 108

Kennt sich jemand mit dem Suzuki Jimny und Extras aus?

Hallo ich habe mir gestern einen Jimny gekauft und habe noch ein altes Dachzelt das passen würde jetzt steht unter Dachlast maximal 30 Kilo bei meinem Suzuki drinnen gilt das nur während dem fahren und man kann während der Steht auch mehr Last drauf packen also dann so 120 Kilo zum schlafen halt. Oder gilt das allgemein das die Dachträger nicht mehr aushalten. Machen auf mich einen recht stabilen Eindruck. Danke schonmal in voraus.

Antwort
von Mikkey, 68

Die 30 kg Grenze gilt nur für's Fahren, bei Bodenwellen kann sich die Belastung durchaus mal verdoppeln und der Träger muss trotzdem halten.

Ob das aber im Stand die 120 kg aushält, solltest Du lieber bei Suzuki nachfragen.

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 65

Schau auf http://suzuki-offroad.net/ nach Erfahrungen.

Der Jimny ist halt schmal und kopflastig, und daher bei Ausweichmanövern stellenweise instabiler als der alte Samurai, dem das teilweise zu Unrecht nachgesagt wird. ESP ist soweit ich weiß auch nicht immer serienmäßig gewesen und der weird ja auch gern mal höhergelegt, was die Sache nicht besser macht.

Antwort
von Optiman, 74

Hi dein Dach hält dtl. mehr aus sogar einen Überschlag darf hier nicht das Dach wegquetschen.

Die Transportlast-Grenze ist hauptsächlich den Befestigungspunkten am Dach geschuldet und natürlich auch der Kurvenstabilität und Gewichtsverteilung beim Bremsen.

na denn Optiman

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community