Frage von Sajidah, 37

Kennt sich jemand mit Brillen/Sehstärke aus brauche Hilfe?

Bin ich kurz oder weitsichtig? Oder nichts? Sehe ich sehr schlecht? Ohne Brille ist es verschwommen.
Und was haben diese Gläser? Also entspiegelt und was noch?

R: +50   -75     88
L: +75.  -1,50   90

Glas: 13/CH EL FBL SHC E 65/00

Antwort
von Teifi, 15

Normalerweise gibt die erste Zahl im Brillenpass die Kurz- oder Weitsichtigkeit an, die zweite den Astigmatismus (Hornhautverkrümmung). Danach hast du eine leichte Weitsichtigkeit und rechts eine leichtere, links aber eine deutliche Hornhautverkrümmung.

Antwort
von padalica, 37

Ob du kurz oder weitsichtig bist erkenne ich aus den zahlen nicht so recht

Kann dir ein Tipp geben wie du es weist.

Wenn du ein Buch ganz normal vor dir liegen hast und du die Schrift verschwommen siehst bist du WEITsichtig, siehst alles besser wenn es weitweg ist.

Und bei Kurzsichtigkeit ist es halt anders herum, alles Nahe sieht man gut alles weite sieht man schlecht

Antwort
von dreemirea, 21

An deiner Stelle würde ich einfach einen Termin beim Augenarzt machen.

Oder du gehst zu einem Brillengeschäfft und lässt dich erstmal beraten, dort wird auch oft deine Sehstärke professionel ausgemessen, wenn du nicht zum Arzt gehen möchtest.

Ich würde dir aber trotzdem einen Arztbesuch empfehlen.

Ich selbst trage auch eine Brille und sehe auf dem einen Auge sehr schlecht!!!! Also rechts -15, dass heißt, dass wenn ich ins weite schaue, ich verschwommen sehe(und das sehr verschwommen)

Ich hoffe ich konnte dir ein bischen weiterhelfen ;D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten