Frage von Veer0, 117

Kennt sich jemand mit Amaryllisplanzen aus?

Hallo allerseits :)

Ich habe vor einigen Wochen eine Amaryllis geschenkt bekommen und habe Sie bestäubt um Samen zu erhalten. Nun sind die Blüten stark am Welken, jedoch wächst aus der Zwiebel ein weiterer Stängel. Kann mir da jemand sagen, was ich am Besten tun soll? Ich habe mir gedacht, den verwelkten Stängel abzuschneiden und den anderen weiter blühen zu lassen, falls dies überhaupt möglich ist

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MaSiReMa, 117

Hallo,

Du solltest den verblühenden Stängel unbedingt so lange dran lassen, bis er komplett vertrocknet ist, denn das Chlrophyll darin wandert so zurück in die Zwiebel. Schneidest Du ihn ab, dann kann es sein, das die nächste Blüte sich nicht mehr richtig bildet und die Zwiebel danach hinüber ist.

Auch jede nachfolgende Blüte bitte so lange dran lassen, bis sie komplett braun und abgetrocknet sind.

LG

Kommentar von MaSiReMa ,

Vielen Dank für das Sternchen. ;o))

Antwort
von Lupus1960, 82

Eigentlich ist es für die Zwiebel gar nicht gut, wenn du die Samen wachsen lässt. Denn die Pflanze steckt dort viel Kraft rein, die der Zwiebel verloren geht.

Ich schneide immer die einzelnen Blüten ab, wenn sie am verblühen sind. Dadurch spart die Pflanze Kraft, die der Zwiebel zu gute kommt, um im nächsten Jahr wieder blühen zu können. Der dicke Blütenstängel bleibt so lange stehen, bis er eingetrocknet ist.

Übrigens, die Pflanzen die als Amaryllis verkauft werden sind eigentlich Rittersterne (Hippeastrum).

Antwort
von Larimera, 89

Du schneidest den verwelkten ab. Das ist völlig richtig. Dann erfreust du dich an der Blüte des Zweiten.

Antwort
von anitari, 78

Wenn Du Samen willst mußt Du den verblühten Stengel dran lassen. Daran bildet sich doch der Samen.

Hier eine Anleitung

https://amaryllis-pflege.de/vermehren/

Kommentar von Veer0 ,

In einem der oberen Kommentare steht, dass ich ihn abschneiden soll, wenn er komplett verblüht ist, bzw. vertrocknet. So kriege ich doch auch die Samen oder nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten