Frage von positivibes, 13

Kennt sich jemand gut in Porec (Kroatien) aus?

Mein Freund und ich fahren bald nach Porec, Kroatien. Wir waren noch nie dort. Leider wissen nicht so wirklich, was man da alles so tolles unternehmen kann und ob es dort Sehenswürdigkeiten gibt.

War jemand von euch schon dort und kann mir davon berichten? Wir haben bis jetzt nur geplant das Balsilika zu besuchen und die Stadt allgemein sowie in den Wasserpark zu gehen (Aquacolours). Habt ihr noch weitere Ideen?

Vielen Dank im Voraus!

Antwort
von pedde, 12

Eine Bootsfahrt sollte man machen, egal ob bis nach Venedig oder eben einfach mal raus auf das schöne und offene Meer. Fisch essen gehen sollte man auch unbedingt an der belebten Promenade sowie eine Bummeltour durch die kleinen Gassen und den vielen Geschäftchen machen.

Der Wasserpark ist ganz lustig, aber eigentlich mehr für Jugendliche. Aber wann ist man zu alt dafür? *g*.

Des Weiteren gibt es eben unzählige Sportangebote für die Freizeit wie:
Go Kart-Bahn, Paintball, Wasserski, Mountainbike usw..

Abends kann man in 2-3 kleinere Clubs oder auch mal ins Casino.

Ausflüge kann man machen:
In den Nationalpark Brijuni,
In die Grotte Baredine.
Zur Arena in Pula
In die Höhle von Pazin-Pisino
zum Lim-Kanal

Den Rest einfach vor Ort erkunden. Achja die Sonnenuntergänge auf jeden Fall bildlich festhalten. Als Erinnerung, für Facebook, Instagram und was weiß ich :D..

Antwort
von Seven12, 11

Eine Bootsfahrt ist sehr schön. Novigrad ist eine schöne kleine Stadt.

Auch ist es schön einen Ausflug nach Slowenien zu machen.

Zum Beispiel die Orte Portoroz mit Sandstrand, Piran schöne alte Stadt, Izola und Koper.

Als wir dort waren waren manche Dinge im Supermarkt günstiger als in Kroatien.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community