Frage von Miromond, 20

Kennt sich einer von ein mit Bücherdruck aus?

Ich will ein Buch als Weihnachtsgeschenk drucken lassen, einen einfachen Roman mit ungefähr 80 DINA 4 Seiten. Ohne Bilder, nur Text. Jetzt wollte ich wissen, ob diese Qualitätskontrolle die eine Seite anbietet auch praktisch für einen Roman ohne Bilder etc. ist. Da ich leider keine Ahnung habe, was das meiste bedeutet.

Format: Haben Ihre Daten das richtige Format? Ist genügend Beschnitt angebracht? etc. Auflösung: Sind Ihre Bilder hochauflösend (z.B. in 300dpi)? Farbe: Sind Ihre Daten in CMYK angelegt? Ist das richtige Farbprofil eingebettet? Sind Sonderfarben oder Schmuckfarben in Ihrem Dokument angelegt? (Umwandlung erfolgt ggf. mit Info an Sie) Transparenzen (Reduzierung mit Info an Sie) Schriften: Sind Ihre Schriften alle vollständig eingebettet oder in Pfade umgewandelt? Seitigkeit: Stimmt die Seitenanzahl mit Ihrer Bestellung überein? Seitendrehung: Sind Ihre Seiten richtig gedreht, so dass nichts auf dem Kopf steht? Überdruckende Objekte: Sind weiße Objekte auf „Überdrucken“ angelegt? Sicherheitsabstand: Ist genügend Platz zum Rand eingehalten? Randabfallende Objekte: Haben Sie randabfallende Objekte bis in den Beschnitt angelegt? Überlauf: Werden Bilder, die über einen Bund gehen, später zusammenpassen? Haarlinien: Sind alle Linien über 0,1 mm angelegt?

Brauche ich das? Oder ist das hauptsächlich für Fotobücher gedacht?

Lg Tiffany

Antwort
von Eselspur, 11

Man kann das im Internet machen oder auch bei einem besseren Copy-Studio. Ich habe einmal zwei Bücher in einem Copy-Studio drucken lassen. Die Mitarbeiter waren freundlich und haben für den Laien verständlich gesprochen. Ein Buch hat knappe 20€ gekostet und war in ein paar tagen fertig. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten