Frage von Retrohure, 33

Kennt sich einer mit Studienplatztausch (Medizin) aus?

Hallo. Ich möchte zum nächsten Semester an einer anderen Uni weiterstudieren. Im nächsten Semester wäre ich dann im 6. Semester (2. klinisches Semester) - an meiner Wunschuni würde ich aber gerne im 5. Semester anfangen (1. klinisches Semester, direkt nach dem Physikum) - geht das? Dass ich dabei Zeit verliere, ist mir egal, ich will es sogar, wenn man so will - ich will dann die nächsten Semester einfach mit denselben Leuten studieren, die dann alle mit mir im 5. wären. Ist das möglich? Die Scheine, die ich bis dahin erhalten habe, werden an meiner Wunschuni in ganz anderen Semestern erworben, sodass ich das 1. Semester sowieso nachholen müsste.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von phildoc, 27

Hallo Retrohure (?),

ich würde dir raten auf medi-learn einen Thread zu dieser Frage zu erstellen. Ich bin mir sicher, dass du dort schneller und vielleicht auch zuverlässiger eine Antwort erhälst.

Liebe Grüße

phildoc

Kommentar von Retrohure ,

Danke, gemacht!

Auf medi-learn hab ich allerdings die Erfahrung gemacht, dass solche Fragen meist mit einem garstigen Kommentar auf die Suchfunktion, die in keiner Weise weiterhilft, geahndet werden.

Kommentar von phildoc ,

Stimmt, kenne ich auch. Habe deine Frage aber auf meid-learn vorher mal gesucht und nichts wirklich passendes gefunden. Du solltest dir deshalb also keine bösen Kommentare anhören müssen ;-)

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 12

Zum Studienplatztausch braucht du einen freien Studienplatz an der gewünschten Uni. Der ist nicht so einfach zu bekommen, weil Unis alle Plätze jedes Semester voll vergeben. In der Praxis ist ein Studienplatztausch nur durch einen tatsächlichen Tausch zu erlangen. Du musst also an deiner Wunschuni einen Studenten finden (möglichst gleicher Studienabschnitt), der in deine jetzige Uni wechseln möchte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community