Kennt sich einer mit dem Bafög amt aus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst die Wahrheit schreiben. Ob sie das als Grund anerkennen ist dann die andere Sache.

In welchem Land hast du denn studiert? Eu? Oder außerhalb EU?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einzigartigacc
07.07.2016, 20:04

Was interessiert das Bafög amt das ich mein Studium abgebrochen habe? Ich meine ich habe damals kein Bafög gekriegt, habe die deutsche Staatsbürgerschaft und will einfach eine Ausbildung machen.

0
Kommentar von einzigartigacc
07.07.2016, 20:14

Wieso sollten die mein Grund nicht anerkennen? Soll ich einen Anwalt einschalten damit die mir glauben? Hä? Ich habe das erste mal Bafög beantragt und die wollen immer und immer wieder irgendwas neues von mir...

0
Kommentar von einzigartigacc
07.07.2016, 20:29

Was ist eine gute Erklärung dafür das ich mein Lehramt Studium abgebrochen habe?  Ich soll die warheit sagen, und wenn es nicht passt habe ich Pech oder wie? Ich kann doch nicht lügen damit ich Bafög kriege, gleichzeitig bringt die warheit auch nichts? Ich bitte um hilfe, was kann ich in die Erklärung schreiben?

0

Ich denke genau das!

Schade, dass Du Dein Studium schon abgebrochen hast, sonst hätte ich Dir geraten, mal zu prüfen, ob Du nach Deutschland wechseln kannst. Dafür muss man aber noch immatrikuliert sein! Wenn Du in Europa an einer Uni eine Studienzulassung hattest, kann diese ggf. hier anerkannt werden. Wechsel ist was formal Anderes als sich neu einzuschreiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einzigartigacc
07.07.2016, 20:07

Nein das war leider nicht möglich...

0