Frage von Konzulweyer, 57

Kennt noch jemand die sog. Sturmklingel für Fahrräder. Warum gibts die nicht mehr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peter42, 38

Erstens: kenne ich. Zweitens: mach' mal 'nen Update von deinem Internet - die Dinger kann man doch bestellen.

Kommentar von Konzulweyer ,

Meinst du die mit Zug? Funktionierte ähnlich wie Dynamo.

Kommentar von Peter42 ,

ja, genau die, wie ein Dynamo, aber (häufig) mit einem größeren Rädchen. Nennen sich auch "Radlaufklingel"

Kommentar von Konzulweyer ,

Die Dinger waren anfang der 70iger Jahre inn.

Kommentar von vierfarbeimer ,

...und die Verwendung dieser Klingeln waren damals wie heute verboten.

Antwort
von Feli42, 37

Meines Wissens nach wurden die verboten. Aber im Internet kannst du sie wahrscheinlich erwerben

Kommentar von Olokun ,

Ja in Dtl. nicht mehr zulässig. War den Autofahrern wohl zu laut, geht ja nicht dass ein Radfahrer aufmücken kann. Offiziell weil sie nur während der Fahrt funktionieren. 

In Österreich aber WIMRE nach wie vor zulässig. Und daher recht problemlos von dort beziehbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten