Frage von DannyBla, 96

kennt man diese Angst?

Guten Abend. Ohne groß drumherum zureden komme ich gleich auf mein Problem. Ich leide an einer bestimmten Angst, aber ich finde einfach nichts dazu und auch privat kann mir keiner dazu was sagen. Nämlich geht es um weite Orte, Speziell Seen und Strände. Aber auch eine rießige Wiese "triggert" diese Angst schon. Ich habe hier mal 2 Beispiel Bilder angefügt, um zu zeigen was ich genau meine (Trigger Warnung für Leuten denen es ähnlich geht). Und um jetzt zu meiner Frage zu kommen. Oder speziell mehrere Fragen. Hat diese Angst einen namen? Kennt das jemand? Hat das jemand auch? Bin ich der einzige der das hat? Dankeschön im vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sophilinchen, 10

Agoraphobie. Platzangst also. Das ist das Gegenteil von Raumangst, also Klaustrophobie. Im Volksmund heisst Platzangst aber Angst vor engen Räumen(Klaustrophobie) was das ganze etwas verwirrend macht:D

Antwort
von CB1997, 21

Total komisch ich kanns mir auch nicht erklären warum ich mich beim Zelda Bild unwohl fühle. Dieses "Haus hat irgendwie einen gruseligen Eindruck" und der Hintergrund machts nurnoch schlimmer. Also ich könnte schon verstehen, warum man Angst vor sowas hat.

Aber das beste was du machen kannst ist echt genau zu beschreiben, was bei dir die Angst löst.

Dann können dir Leute mit Ahnung hier eher weiterhelfen.

Kommentar von DannyBla ,

Dankeschön! Erstmal nicht für die Antwort sondern endlich mal jemand dem es genauso geht bei diesem Raum und dem Hintergrund. Und jetzt danke für die Antwort :)

Antwort
von NUTZ3RNAME, 35

Schlecht programmierte Spiele können einem schon Angst machen, da kommen manchmal echt gruselige Sachen raus (besonders bei alten).

Ansonsten kann ich aber ehrlich gesagt nicht verstehen, was an einer großen Wieso so besonders ist. Vor was hast du denn da ganz Angst?

Kommentar von DannyBla ,

Erstmal, Ocarina of Time ist ein Klassiker ;) und zweitens ist das keine schlechte Programmierung sondern der Raum ist eine Ilusion und absichtlich so dargestellt. Nicht bösegemeint. Der Raum stellt aber meine Angst ganz gut dar, der dass so ziemlich das erste mal war wo ich mit dieser Angst konfrontiert wurde.

Antwort
von Pilzlisammler, 47

agoraphobie oder auch Platzangst genannt ist due angst vor zuviel wie vor zuwenig Platz.

Antwort
von Shiftclick, 27

Probiers mal mit Agoraphobie. Wenn es bei dir ungewöhnliche Orte sind, die andere Agoraphobiker nicht nennen, dann tröste dich damit, man lernt dazu ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Agoraphobie

Antwort
von maroc84, 25

Wenn es dir nicht zu viele Umstände macht, dann beschreibe es noch ein wenig besser.

Ich habe gerade mal eine Liste der benannten Phobien geöffnet. Davon gibt es nämlich Unmengen.

Was ich spontan gefunden habe ist:

Aeroacrophobie - Angst vor offenen, hochgelegenen Orten.

Wenn man die beiden Beschreibungen einzeln für die Phobie nutzen könnte, dann würde es doch passen, oder?

Schaue mal selbst nach Begriffen, die dazu passen könnten:

http://phobien.ndesign.de/

Liste nur medizinisch klassifizierter Phobien:

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste\_von\_Phobien

Kommentar von DannyBla ,

Klar. Also es ist nämlich so das es weite, Leere plätze sind die eben sind - sprich flach - und sehr SEHR weit. Eigentlich kann ichs doch kaum beschreiben aber ich habe doch noch ein paar Bilder - und die sagen mehr als 1000 Wörter. Falls ich Bilder noch nachträglich einfügen kann :)

Kommentar von maroc84 ,

Dann scheint es tatsächlich die mehrfach genannte Phobie zu sein:

 Agoraphobie(räumlich) weiten Plätzen, Reisen und/oder Menschenansammlungen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community