Frage von myssabg, 38

Kennt jmd einen guten Ausbildungsbetrieb für Logopädie wo man auch Gehalt bekommt?

Antwort
von Krifrodo, 16

Man kann Logopädin werden, indem man entweder studiert (Bachelor) oder die schulische Ausbildung absolviert. Auf beiden Wegen wird man nicht bezahlt, die Ausbildung ist sogar oft auf Grund der Schulgebühren richtig teuer und steht m.E. in keinem Verhältnis zu den späteren Verdienstmöglichkeiten.

Antwort
von swissss, 17

Als duales Studium ist Logopädie in Deutschland bisher nur an der privaten Europäischen Fachhochschule (EUFH) in Rostock möglich. Dabei handelt es sich dann um die ausbildungsintegrierende Variante des dualen Studiums, wobei du parallel die Logopädenausbildung absolvierst. Berufsbegleitend bietet die EUFH das Logopädiestudium auch noch in Köln an.
.

http://www.ausbildung.de/berufe/duales-studium-logopaedie/

Antwort
von Lukomat99, 29

Erst nicht sprechen können und dann noch Geld verdienen wollen😜

Kommentar von myssabg ,

Die Logopäden helfen den Menschen besser sprechen zu können...

Kommentar von Lukomat99 ,

Ich weiss schon😄
Ich wollte sagen dass du als Patient auch noch Geld haben willst. Ging aber scheinbar nach hinten los😂

Kommentar von myssabg ,

Wenn du keine nützliche Antwort auf meine Frage hast dann behalte bitte deine Kommentare für dich...

Kommentar von Lukomat99 ,

Oke, tut mir leid.

Weiterhin viel Spass beim Suchen.

Mit freundlichen Grüßen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten