Frage von Leibniz1999, 40

Kennt jmd. dieses Gefühl, mit diesen Schmerzen?

Hey Leute, zurzeit bin ich gerade nicht in bester Form, denn ich habe starke Schmerzen, die sich ganz komisch unterschiedlich wechseln. Wie soll ich das genau erklären, beispielsweise ist dieser stechender Schmerz am Kopf wechselt sich gleich im Bereich Hand. Ich habe schon wieder große Angst, da ich mich wieder mit diesen Krankheiten befasse wie Fibromyalgie, Lyme-Borreliose, langsam denke ich, dass ich die Lyme Boreliose erwischt habe, da ich vor etwa 2 Jahren einen Zeckenbiss bekommen habe, ich weiß noch ganz genau, wo ich den ersten Fleck bekommen habe, es war ein Fleck im hinteren rechten Bein, der Fleck war etwas trocken, schuppig, aber nicht gerötet, somit hat sich auch die Diagnose bei mir anders festgestellt, von angeblich schuppenflechten, die Schmerzen waren noch nicht da, sind aber später erschienen, an allen Seiten, vor allem, Gelenke wie Knie, Hand, bis Heute kam es aber zu keinen weiteren anderen Gelenkbeschwerden, wie im Fuß, aber die Achillessehne schmerzt z.b., genau wie die rechte Hüfte. Bedauerlicherweise nach meiner fälschlichen Diagnose, bin ich zu keinen Arzt mehr gegangen, da ich mir keine Angst mehr machen wollte. Aber jetzt immer wenn die Schmerzen erscheinen, muss ich immer dran denken zum Arzt zu gehen, aber was ist wenn es eine chronische Erkrankung geworden ist, denn es war vor etwa 3 Jahren, es kann mir doch nicht mehr helfen, diese zu heilen, und auch wenn ich zum Arzt gehe, was ist wenn ich wieder etwas falsches zu bekomme, mit Medikamten und was weiß ich noch was. Worüber ich mich jetzt nur noch ein bisschen freuen könnte ist, was ich wenigstens habe. Wie gesagt die Beschwerden treten bei mir unterschiedlich auf, also ich rede von den "plötzlich auftretenden stechenden Schmerzen" im Hand-, Arm-, Kopfbereich, das beim Ruhezustand. Leute und das macht mir echt Todesangst, wenn es etwas um den Kopf geht, mit Gehirnschäden oder sonst was. Leute ich möchte nur einfach wissen, was ihr vermutet, was das sein könnte. Morgen früh habe ich eine Blutabnahme, und ich hoffe so sehr, ob sie was finden, ich kann kaum noch warten vor Sorgen.

Antwort
von Chefelektriker, 3

Hättest sofort zum Arzt gehen müssen, gleich nach dem Biss.

Jetzt erst, nach 3J. hast Du Angst, weil Du irgendwo was gelesen hast.

Wenn irgendwo was piekst steigt die Angst wieder hoch.Gehe zum Arzt und laß Dich richtig durchchecken, dann weißt Du genaueres.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten