Frage von AnnaLisa234, 45

Kennt jemanden wirklich hilfreiche Tipps gegen Akne?

Hallo ihr Lieben, Ich habe sehr starke Akne und damit mein ich auch wirklich stark, mit Mitessern, dicken Knotenpickeln unter der Haut aber auch den "normalen" gelben Pickeln. Ich habe schon alles mögliche ausprobiert und war auch schon bei 2 verschiedenen Hautärzten, aber nichts hat geholfen. Mittlerweile bin ich auch schon 19 Jahre alt, habe die Pubertät also eigentlich schon hinter mir. Hat jemand von euch noch Tipps oder selbst Erfahrungen damit gesammelt? Das ganze nagt auch sehr an meinem Selbstbewusstsein v.a. da ich auch schon sehr viele Narben habe. Danke im Vorraus!

Antwort
von jokr25, 23

Hey!

Wenn du schon bei Hautärzten warst, werden meine "Tipps" jetzt bestimmt nichts neues sein und schon gar nicht die Welt verändern, aber man kann ja immer versuchen zu helfen.

Also ich schätze mal, dass du weißt, dass gerade bei echter Akne sehr, sehr viel von der Ernährung abhängen kann. Deine Ernährung kenne ich natürlich nicht aber besonders Jugendliche meinen, dass sie bald eine Besserung gespürt haben nachdem sie erst mal Softdrinks und andere süße Getränke gegen Wasser ersetzt haben. Was Fast Food und andere ungesunde Speisen angeht, ist das natürlich genauso.

Was du bestimmt schon hunderte Male gehört hast: Verwende keine gekauften "Anti Pickel Produkte", die machen die Sache ja sogar bei normalen Pickeln nur schlimmer.

Ein Tipp, den ich dir jetzt noch zumindest mal gegen die Mitesser und "normalen" Pickel geben kann: Inhaliere erst 10-15 Minuten über heißen Wasser, der heiße Dampf öffnet deine Poren, sodass die Giftstoffe entweichen können. Gleich darauf tragst du ein selbstgemachtes Peeling auf. Gib dazu einfach ein bisschen Meersalz und Öl (am besten Olivenöl) in eine kleine Schüssel. Du kannst auch bisschen Zitronensaft dazu geben, der wirkt antibakteriell. Dann verreibst du dieses Peeling gut mit einem Waschlappen auf den betroffenen Stellen und lässt es noch für ein paar Minuten auf der Haut, bevor du es wieder mit normalem Wasser runterspülst.

Ich hoff ich konnte dir ein kleines bisschen helfen.

und denk immer dran: Den wichtigen Menschen in deinem Leben sind solche Dinge nicht wichtig :)

LG

Antwort
von angelika0206, 22

Ich habe genau das selbe Problem, ich habe Akne seit über 4 Jahren, jetzt hab ich Pulver bekommen da darf ich zwar keine Kohlenhydrate essen und noch 2 Salben die muss ich in der Früh und am Abend auftragen, ich habe deshalb schon Stunden lang geheult, wollte nicht mehr in die Schule gehen, bis mir meine Freunde eingeredet haben, dass jeder Mensch anders ist, jeder hat seine Ecken und kannten und ich hab nun Mals Pickel! Aber glaub mir, ich hab jetzt schon eingesehen, dass es einiges gibt was 100 mal schlimmer Is! Ich hab mich total geschämt, ich hatte richte Löcher, aber anderen Menschen wurde das Gesicht verbrannt oder ähnliches da Is das harmlos, und du bist nicht alleine dass haben 100000 andere Menschen auch! Kopf hoch

Antwort
von Bekky13, 20

Ich versuche im Moment Spiegel zu meiden oder zu nahe an Spiegel zu gehen , so vermeide ich ausdrücken der Pickel und von noch mehr Narben. Kannst du ja auch mal ausprobieren :)

Antwort
von enilechi, 13

Ich habe gute erfahrungen gemacht mit babyshampo:) Und es ist praktisch man kann sich wirklich gut abschminken und es gibt weniger pickel und es geht schneller weg👌🏻🙈😂👍🏻😉

Antwort
von wertklang, 15

Musst mal deinen arzt fragen es gibt son zink zeug dass man auf die haut auftragen kann sind zwei behälter einer mit flüssig zeug einer mit pulver..muss man vermischn...is weiss blau

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community