Kennt jemand vielleicht diesen Käfer ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tote oder zerquetsche Käfer kann man nicht wirklich identifizieren , das ist so gut wie unmöglich .! Lebt noch Käfer 2 oder 3 .? Dann her mit den Fotos .

Ansonsten schau mal auf diesen Link , vielleicht ist dein Käfer dabei .? Steckbriefe der wichtigsten Schädlingen > schaedlingskunde.de/Diverse_htm/Schaedlings-Steckbriefe.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laura2727
19.05.2016, 06:02

Nein leider habe ich von diesen keine Fotos.

Aber ich habe heute morgen zwei weitere gefunden.

Solangsam ist es ein bisschen merkwürdig. 

0

Leider kann man nicht sehen, wie groß die braunen Käfer sind, bei solchen Fotos bitte immer einen Maßstab dazulegen.

Ins blaue hinein würde ich mal auf Brotkäfer oder eine Speckkäferart tippen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Brotk%C3%A4fer

Verständige auf jeden Fall deinen Vermieter. Möglcherweise hat dir der Vormieter da was hinterlassen, oder das ganze Haus hat ein Problem. Die Käfer müssen bestimmt werden, damit man dagegen vorgehen kann. Und das wird man müssen, im Haus halten sich in solchen Mengen nur Käfer, die als Schädlinge auftreten. Da du erst eingezogen bist, ist es Sache deines Vermieters, sich darum zu kümmern.

Der Bockkäfer, den du auch gezeigt hat, hat damit nix zu tun, das ist eine ganz andere Art. Der Bockkäfer hat sich wohl nur verirrt, der ist harmlos, ist auch kein Holzbock

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber für mich sieht es aus wie Dreck. Hat es Flügel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laura2727
18.05.2016, 23:03

Ja es hat Flügel. 

0

Hallo laura2727

Das ist Karl der Käfer der den Löffel abgegeben hat.

Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?