Kennt jemand sich mit der freiwilligen versetzung aus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

bis zu den "wichtigen" Zeugnissen ist es doch noch eine Weile hin.

Möchtest du nicht lieber versuchen deine Noten aufzubessern und auf deiner jetzigen Schule bleiben? Bis dahin kann sich noch sehr viel ändern und du kannst dich deutlich bessern.

Wenn du wirklich die Schule wechseln möchtest, solltest du zuerst mal mit deinen Eltern darüber sprechen. Sag ihnen, dass du nicht mehr im Unterricht mitkommst und deine Noten zu schlecht sind um versetzt zu werden. Und dass du genau deswegen die Schule wechseln möchtest. Deine Eltern sollten sich dann mit den entsprechenden Lehrern und dem Schulleiter in Verbindung setzen und nach einer sinnvollen Lösung suchen. 

Lg Lfy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anilin
06.01.2016, 16:48

Ich möchte nicht wechseln

0

Wenn du dir sicher bist, dass du die 9. Klasse wiederholen möchtest dann sag den lehren nach dem Zeugnis bescheid.
Du kannst entscheiden ob du nach der 9. Freiwillig wiederholst oder jetzt zurück in die 8. Klasse gehst .
Ich würde die das zweite empfehlen, denn so machst du es freiwillig und wenn du die 9. Klasse nicht packst musst du wiederholen. Also ich denke freiwillig kommt besser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung