Frage von Matthias3422, 42

Kennt jemand reptilien arten die ich in ein LBH90×60×120 großes Terrarium halten kann?

Danke im voraus

Antwort
von jaybee73, 15

hi,

lygodactylus williamsi würde sich sehr über ein solches terrarium freuen. auch Correlophus ciliatus hätte da sicher, natürlich nur bei entsprechender ausstattung/beleuchtung, eine daseinsberechtigung. es gibt diverse arten, die in  frage kommen könnten. auch z.b. furcifer lateralis lateralis wäre bei entsprechender modifizierung (sehr große belüftungsflächen) möglich.

lg jana

Antwort
von Rattenfangirl, 21

Das kann sein aber es gibt ja Dutzende Chamäleon Arten mit unterschiedlichen Grössen und Bedürfnissen, würd ich mir mal überlegen... :)

Antwort
von Rattenfangirl, 22

Also wenn du schon viel Erfahrung in der Haltung von Reptilien hast kannst du dir ja mal überlegen ein Chamäleon zu halten, diese sind allerdings sehr anspruchsvoll da ich mich mit Chamäleons nicht wirklich auskenne kann ich dir nicht sagen ob die Grösse deines Terris reicht.

Antwort
von Rattenfangirl, 33

Ja, falls du Anfänger in Reptilienhaltung bist empfehle ich dir Pflegeleichte Tiere wie Kornnattern oder Bartagamen, allerdings wären gewöhnliche Bartagamen zu gross für dein Terrarium, es gibt jedoch die alternativen Zwergbartagamen, die sind richtig süss und kannst du mehr mit anfangen als mit einer Schlange (also Kornnattern). Hatte selbst mal Bartagamen wenn du dich gut über die Haltung informiert hast, sind sie relativ Pflegeleicht.

Kommentar von jaybee73 ,

für bartagamen, egal ob p. vitticeps oder p. henrylawsoni ist diese terrariengröße absolut ungeeignet. auch für p. guttatus ist so ein terrarium nur zur aufzucht geeignet.

lg jana

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten