Frage von MarieLuci, 45

Kennt jemand ne gute ausrede wie man am ersten Tag nicht in die BVB geht?

Hallo erstmal ich wollte mal fragen welche ausrede kann ich den nehmen um nicht am ersten Tag in die BVB gehen zu müssen . Meine begründung wäre einfach das es mir beim besichtigungstermin einfach nicht gefallen hat und meine Gesetzliche Betreuerin das einfach so entschieden hat mich dahin zu stecken aber wen ich ehrlich bin es hat mir einfach nicht gefallen dort habe auch viel gehört das viele nicht mehr in der BVB erschienen sind aus dem grund weil es einfach dort nicht gefällt .

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schnoofy, 20

Weißt Du denn was Dir gefällt und was Du wirklich willst?

Wenn nicht, halte ich es für ziemlich wichtig, dass Du dir darüber Gedanken machst.

Vor allen Dingen solltest Du alle Angebote annehmen, die Dir dabei helfen können, Deinen eigenen Weg zu finden. Natürlich wird darunter auch etwas sein, was Dir manchmal nicht gefällt, aber auch diese Erkenntnis ist hilfreich.

Antwort
von floppydisk, 27

was soll ein bvb sein?

und wenn ich "gesetzliche betreuerin" lese, dann klingt es nach eine pflichtveranstaltung. warum willst du denn nicht hin? die sache ist doch sicher zu deinem besten.


Kommentar von xHellscream ,

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) 

glaub ich mal

Aber zum eigentlichlichen Thema: Geh hin, schaus dir nochmal an und entscheide dann!

Antwort
von Deltaboy, 26

Geh hin ist das beste sag ich aus Interesse von dir selber denk darüber nach ob diese Frage gerade sinnvoll war weil du misst nicht hingehen genauso wenig muss dir nachher niemand Geld geben.

Antwort
von Kandahar, 28

Dir wird im Leben noch so einiges nicht wirklich gefallen. Willst du dann immer davon laufen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten