Frage von DontCopy, 97

Kennt jemand leckere Hühnchen-gerichte (am besten gesund; inkl. Rezept)?

(Hühnchen am besten gebraten)

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Gesundheit, Rezept, backen, 9

Huhn braten , Thymian und Zitrone drüber, nen frischen Salat dazu und bisschen tsatziki oder auf den salat Joghurt dressing

Antwort
von DANIELXXL, 21

Cheesy Chicken-Nuggets à la Phillip Zwoll (Google Phillip Zwoll Nuggets und schon jast du das genaue Rezept)
Hat übrigens auch viele andere tolle Rezepte auf seinem Kanal.

Sonst eine ganz normale gut gewürzte Gemüse-Hähnchen Pfanne.

Beispiel Rezept, wie ichs mir sehr oft zubereite:

500g Asia Mischung (z.b. von Edeka Gut&Günstig)
250g Hähnchen
1 Zwiebel
100g Kidneybohnen
30ml Sojasauce
Vieeeele Gewürze (Salz, Pfeffer, Paprika, Chili Pulver, Cayenne Pfeffer und viel Curry)

Zubereitung sollte eigentlich klar sein..
Zuerst Zwiebeln und Hähnchen scharf anbraten und aus das Pfanne nehmen
Dann Gemüse rein und ca 7-8min auf mittlerer Stufe köcheln lassen
Sobald das Gemüse die gewünschte Konsistenz hat, die Zwiebeln und das Hähnchen hinzugeben.
Dann sojasauce und gewürze dazu noch 1min einziehen lassen et voila.

Super einfach, schnell und richtig lecker.

Antwort
von TheAllisons, 54

Guck mal

http://www.chefkoch.de/rs/s0/-jamie+oliver+h%C3%A4hnchen/Rezepte.html

Antwort
von nutzernaemchen, 46

Ein Hähnchen ( frisch, keine  TK-Ware ) mit Zwiebelvierteln und ganzen Knoblauchzehen füllen,  von aussen würzen, ab in den Backofen. Nach ca 1 Stunde rausholen und aufessen.

Antwort
von Deichgoettin, 27

Am besten gesund? Dann solltest Du Dich - aber leider recht teuer - für ein Bio-Huhn entscheiden, ganz ohne Antibiotika.

Coq au vin ist ein wundervolles Rezept. Hier ein äußerst gutes Rezept:

http://www.essen-und-trinken.de/coq-au-vin/rezeptklassiker-coq-au-vin-1028368.ht...

Antwort
von user8787, 50

Das Zitonenhühnchen meines Mannes . 😍

Fleisch gewürz und geölt ( Mazola ) aufs Backblech, dazu Babykartoffeln und Biozitronen vierteln und dazugeben. 

Im Backofen bei 180 Grad . 

( möchte man es fettärmer kann man Haut und Fettreste beim Hühnchen entfernen . ) 

Kommentar von nutzernaemchen ,

..leider ist das dann auch geschmacksärmer :-)  ich kenne diese tolle Rezept-Idee, im Backofen macht es auch keine Arbeit, es duftet einfach nur lecker und man kann es kaum erwarten, bis es fertig ist.

Kommentar von user8787 ,

Die Haut ist das beste...ja. :o) 

Er ist der Hobbykoch hier ( zum Glück ) und wandelt das Rezept oft ab....statt Zitronen dann : 

Knobi

Kräuter ( Rosmarien ist klasse ) 

Zwiebeln usw. 

Wobei ich eher süchtig nach den Kartoffelecken bin...

Kommentar von michi57319 ,

Ich kenn das als griechisches Knoblauchhuhn. Hähnchenschenkel gewürzt und mit Salbei versehen, Kartoffelhälften auf's Blech und mit Rosmarin gewürzt. Über alles dann eine Marinade aus Olivenöl und Zitronensaft gießen und den Knoblauch eine halbe Stunde vor Garzeitende auf das Blech geben. Klassisches Samstagsgericht, wegen dem Knoblauch. Das schmeckt einfach nur gut :-)

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Ernährung & Gesundheit, 5

Da gibt es einiges, schau mal bitte hier: http://www.bing.com/search?q=gesunde%20gebratene%20H%C3%BChnchengerichte&pc=...

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community