Frage von mpzocker, 66

Kennt jemand Japanisches Essen was man selber koch kann?

Aber bitte kein Sushi oder Nudelgerichte.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rukichan, 13

Ich kenne da eines (hab nur den Namen vergessen^^)

Zutaten:

  • Hookaido-Kürbis (oder anderer Japanischer)
  • Brauner Zucker oder Kandis
  • Gemüsebrühe oder wenn du es findest, das Japanische Fischpullver
  • Sojasoße oder Maggie (wenn du nicht extra Sojasoße kaufen magst)
  • Wasser

Zuerst schneidet man den Kürbis in kleine Stücke und legt ihn mit der Schale auf den Boden eines Topfes und gibt dann ca. 2cm dick Wasser dazu. Dann würzt man das ganze mit 1TL Gemüsebrühe und lässt es für gut 15 Minuten kochen, bis der Kürbis anfängt weich zu werden. Danach lässt man das ganze mit 2EL Sojasoße und 6-8EL Zucker so lange weiter köcheln, bis der Kürbis anfängt matschig zu werden. Dann kann man ihn vom Herd nehmen und zu Reis (oder Kartoffelbrei) essen... 

Kommentar von Rukichan ,

Hier noch was mit Kürbis (das ich in der Schule gelernt habe)

Japanische Kürbissuppe

Zutaten:

  • Hokkaido-Kürbis
  • Kokosmilch
  • Ingwer
  • Zwiebeln
  • Salz & Pfeffer
  • Gemüsebrühe
  • Möhren
  • Wasser

Zuerst schneidet man die Zwiebeln und dünstet sie an. Dann fügt man die klein geschnittenen Möhren hinzu und dünstet diese auch leicht mitt an. Dann fügt man die Kokosmilch und  den Kürbis hinzu und würzt das ganze mit Salz, Pfeffer und Ingwer und rührt das ganze ca. 2 Minuten lang um bis alles leicht kocht. Dann verrührt man ca. 1-2L Wasser mit 1-2TL Gemüsebrühe (Wenn man viele Zutaten hat mehr Wasser/bei wenigen Zutaten weniger Wasser) und gibt das zu den Zutaten und lässt alles ca. 30 Minuten lang kochen. Danach gibt man die gesamte Suppe in einen hohen Topf der sich zum pürieren eignet und püriert bis alles fein zu einer Creme vermischt wurde. Danach kann man wenn man will, noch Cremefresh und Petersilie dazu geben... 

Antwort
von SabiF, 17

Wie wäre es denn mit einer Miso-Suppe? Viel mehr traditionell-japanisch geht ja fast nicht :) Die Suppe geht ziemlich schnell und hat wegen der Miso-Würzpaste einen sehr besonderen Geschmack.

Das Rezept fand ich zum Beispiel ziemlich gut: http://www.chefkoch.de/rezepte/1073731213081387/Misosuppe-mit-Gemuese-und-Tofu.h...

Antwort
von Balurot, 35

Wie wäre es mit Nikujaga. Die Zutaten kann man fast alle im Supermarkt kaufen. Niku heißt Fleisch, jagaimo heißt Kartoffel. Es geht also um ein Gericht, das Fleisch und Kartoffel enthält. Das einzige Problem ist dabei, dass das Fleisch dünn geschnitten sein soll. Solches Fleisch wird in den Supermärkten kaum angeboten. Meine Empfehlung: Lasse es Dir in der Fleischabteilung möglichst klein schneiden.

Bei Wikipedia gibt es ein Foto und eine Liste der Zutaten:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nikujaga

Kommentar von mpzocker ,

thx

Kommentar von fhuebschmann ,

Oder Kauf dir das Fleisch lass es anfrieren dann kannst du das mit einem scharfen Messer hauchdünn schneiden... Also soweit einfrieren bis es fest wird aber noch nicht vollständig gefroren.

Antwort
von DavidsAccount, 33

Was schmeckt dir den? Du kannst alles selber kochen, vorrausgesetzt du hast die richtigen zutaten (asialaden).

Kommentar von mpzocker ,

Ich esse eigentlich alles, ich würde nur gerne was typisches außer sushi oder so essen/machen wollen.

Kommentar von Joachim61389 ,

Es gibt sehr viele Reisgerichte oder Variationen mit Reis, da musst du eigentlich nur wissen wie der Reis gekocht wird und welcher Reis verwendet wird(Hauptsächlich Klebreis)

Kommentar von mpzocker ,

Ok, danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten