Kennt jemand intelligente, alte Bücher?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Stein und Flöte " von Hans Bemmann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier mal Hermann Hesse aus. Könnte ungefähr das sein, was du suchst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

etwas von José Carlos Somoza: Das Einsteinprojekt. Ein Buch mit intellektuellem "wohligem" Horror

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dürrenmatt : die Physiker
Brecht: das Leben des Galilei.
Zwar sind sie recht schwer zu verstehen bei einmaligen schreiben, aber genial, wenn man sie versteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

The Picture of Dorian Gray!!! Fand die Schachnovelle auch sehr gut, aber die ist jetzt nicht soo tiefgründig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brockhaus in 24 Bänden.

Dümmer wird man davon jedenfalls nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Sein und das Nichts von Sartre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung