Frage von Spinabifida, 51

Kennt jemand Inkontinenzwindel mit Wundschutz?

Wer kennt Inkontinenzwindeln mit Wundschutz und weiss wo man sie bekommt? Welche Mittel bei Wunde Haut im Windelbereich sind geeignet für Erwachsene?

Antwort
von WindelBlogNet, 38

Von Windeln mit Wundschutz habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört. Kannst aber Wundschutzcreme für Babys benutzen. Solltest du bereits Windelausschlag haben, findest du in der Apotheke geeignete Creme.

Antwort
von dipa2000, 36

Windeln mit "eingebauten" Wundschutz wirst Du weder für Kinder noch für Erwachsene finden. Es spricht aber nichts dagegen Wundschutz-Produkte für Kinder auch bei Erwachsenen anzuwenden. 

Antwort
von lepecheur, 14

Das Problem von den meisten Windeln, Vorlagen u.a. ist, dass die richtige Saugstärke nicht gegeben ist und dass die Flüssigkeit nicht in der Windel gehalten wird. Somit bleibt die Haut feucht, so dass bspw. Windeldermatitis schnell entstehen kann.

Weiterhin ist das Außenmaterial (aus Kostengründen) häufig nicht atmungsaktiv, so dass man an den betreffenden Stellen schwitzt, was die Wundbildung weiter verstärkt.

Die Saugstärke und die Flüssigkeitsbindung kann man selber ganz einfach testen. Das Windelgewicht messen, danach die Windel vollständig mit Wasser bedeckt (bis zur Kapazitätsgrenze) eine Weile liegen lassen, vollständig abtropfen lassen und dann wieder wiegen. Jetzt kann man mit dem Wert den eigenen Bedarf abschätzen und mit der Leistung des Produkts vergleichen und kann die Rücknässe gut einschränken.

Antwort
von Ninawendt0815, 29

so ein Produkt gibt es nicht.. und wird es nie geben. Weil es einfach nicht funktioniert..

weil eine Windel dafür da ist um Flüssigkeit auf zusaugen und ein anderes unabhängiges Produkt, die dem entsprechend für die Hautschutz zuständig ist, beides zusammen wäre Kontraproduktiv,, weil dann die Saugleistung an diesen Stellen beeinträchtigt wäre.

Damenbinden oder Tampons haben auch nicht diesen Hautschutz, weil es schlichtweg nicht funktioniert bei aufsaugenden  Hilfsmittel

Kommentar von Spinabifida ,

Doch gab es mal. Es gibt sie noch in der Schweiz und oder Österreich. Warum es sie hier in Deutschland nicht mehr gibt weiss ich nicht. Sie nennen sich Med ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten