Frage von fee71 16.11.2009

kennt jemand gutes mittel gegen halsweh

  • Hilfreichste Antwort von abiggi 16.11.2009

    mach einen feuchtwarmen Halswickel ber Nacht, hilft super, alles Gute

  • Antwort von xXxulTIMatexXx 16.11.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Guck dir das Bild an:

    Sagt schon alles xD
    Sagt schon alles xD
  • Antwort von Suflaki 16.11.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Kaue Wrigley's Spearmint, so banal es klingt, das half mir immer.

  • Antwort von Shelly1 16.11.2009

    Kalte Buttermilch und Kefir trinken , die Milchsäurebakterien machen alles nieder.

  • Antwort von biobay 16.11.2009

    Auf biobay haben wir ein paar natürliche Hausmittel gegen Halsweh, Fieber und Co zusammengestellt. Z.B.

    Tee kann vor allem rasch Reizhusten lindern. Hierfür z.B. 1 TL zerdrückten Fenchelsamen mit kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen. Salbeitee wirkt desinfizierend und hilft so gegen Infektionen.

    Heiße Hühnersuppe: Nach wie vor schwören Viele auf sie, wenn sie erkältet sind. Die Inhaltsstoffe sollen antibakteriell wirken. Man sollte die Suppe übrigens selber kochen, bei Fertigprodukten wurden deutlich schwächere Effekte festgestellt.

    Honig: Soll leicht antibakteriell wirken, die Atemwege beruhigen und das Immunsystem anregen.

    Mehr auf http://www.biobay.de/tipp/natuerliche-hausmittel-gegen-erkaeltung-und-grippe

  • Antwort von neeees 16.11.2009

    Wick Hustensirup Honig Reizhusten Husten - Grippe 120 ml

    Is eigentlich gegen Reizhusten, tut dem Hals aber sehr gut.. wird wahrscheinlich auch gegen Halsschmerzen helfen.

    Gute Besserung!

  • Antwort von Franzisfrauchen 16.11.2009

    Gurgeln mit Salbeitee und dazu noch sehr viel davon trinken... Heiße Milch mit Honig tut mir dann immer total gut... Heiße Hühnersuppe... Lokale Sprays, wenn der Hals wirklich entzündet ist, wie Locabiosol oder Kamillosan aus der Apotheke Wenn Fieber, dann zum Arzt und nicht mehr selber behandeln;) Lg

  • Antwort von ziuwari 16.11.2009

    gurgeln mit kaliumpermanganatlösung

  • Antwort von TheTadi 16.11.2009

    Alle sagen ja immer warm einpacken usw. aber das ist definitiv falsch , das Halsschmerzen eine Entzündung ist und wie alle anderen auch mit Kälte behandelt werden muss. Probier einfach mal aus , ein Kühlkissen ungefähr auf den Kehlkopf zu legen. Es holft wirklich gegen dieses fiese Kratzen usw.

  • Antwort von spray 16.11.2009

    iss ein paar zitronen scheiben oder nimm ein heisses bad oder scharfe suppen

  • Antwort von Faliehr 16.11.2009

    Salbei Blätter gurgeln(frische Blätter aufbrühen, ziehen lassen und den Tee dann gurgeln), ganz viel trinken, außen Wärme und wenn dus brauchst Halswehbonbons und Eis lutschen, ach und viel gute Besserung

  • Antwort von fabe1987 16.11.2009

    Hallo,

    Schal umbinden, viel tee trinken ( überhaupt viel trinken ) und wenn du hast die brust mit inhaliersalbe einreiben z.B mit wick.

    Gute besserung.

    MFG Fabe1987

  • Antwort von BEAFEE 16.11.2009

    Mit Salzwasser gurgeln

  • Antwort von fabi0821 16.11.2009

    milch mit honig oder tee.MEIN VATER schwört auf wodka.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!