Frage von Gandile, 155

kennt jemand gute Tipps fürs abnehmen?

Hallo Leute Ich wiege 90 KG und will 70 KG wiegen kann mir jemand vielleicht gute Tipps geben oder ne Diät ich kenne mich mit so etwas nicht aus ^^ aber bitte kein Eiweißshake oder irgendwas mit Tomaten ^^ mache außerdem auch Sport laufe immer 30-40 Minuten. Danke schon mal im voraus :)

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 75

Da kann man nur einen Tipp geben: Gesund ernähren (sprich Ernährung so umstellen das man sie sein leben lang durch hält) und Sport treiben. Sprich am besten auf Fertiggerichte komplett verzichten und Süßigkeiten, FastFood, Softdrinks auf ein minimum reduzieren (oder noch besser ganz weg lassen). Was anderes bringt nämlich auf lange sicht gesehen nichts.

Mehr wie 0,5-1kg die Woche sollte man auch nicht verlieren wenns Gesund sein soll. Auch sollte man nicht zu wenig essen, da sonst der Körper nicht richtig versorgt wird und dann auf "Hungermodus" schaltet und nix mehr her gibt. 

Antwort
von Thooraa, 102

Naja also ich hab jetzt nicht wirklich Tippsoder gute Diäten aber ich hatte mal so eine App die hieß lifesum und da hat man halt alles eingegeben Größe, Gewicht, zielgewicht und wie viel man in der Woche abnehmen will und dann hat die halt die kcal Zahl die man essen darf um das zu erreichen berechnet

Kommentar von Gandile ,

muss ich mal ausprobieren danke :)

Kommentar von Thooraa ,

Kein Problem ;)

Antwort
von Jacky089, 76

Hey!

Als erstes sollte man um, gesund abzunehmen, Diäten vergessen. Diese
bringen nicht viel, fördern einen JoJo-Effekt und man verliert kein
Fett, sondern Muskeln. Gerade mal fünf Prozent aller Menschen, die
mithilfe einer Diät abgenommen haben, halten das Gewicht länger als zwei
Jahre.

Um gesund abzunehmen und langfristig Kilos zu reduzieren, solltest du
dir drei Fragen stellen: Was esse ich? Wann esse ich? Wie viel esse
ich? Mit diesen drei Fragen merkt man automatisch, welche Gewohnheiten
nicht gut sind. So ist es leichter seine Ernährung umzustellen. Auch
kann es helfen, ein Ernährungstagebuch zu führen, in dem du
protokollierts was du über den Tag isst.

Natürlich ist eine Ernährungsumstellung nicht einafch und braucht
Zeit. Zum Beispiel könntest du für den Anfang, die Lebensmittel, die du
gerne isst aber nicht in einen gesunden Lebenstil passen, austauschen,
z.B. statt Cola und Softdrinks lieber Wasser oder Fruchtsaftschorle.
Aber auch statt Milchprodukte mit 3,5% Fett lieber mit 1,5% Fett
nehemen. Natürlich heißt das nicht dass du dir Süßigkeiten und Fast Food
verbieten sollst. Einmal in der Woche ein Cheatmeal ist erlaubt. Auch
solltest du keine Kalorein zählen. Ernähre dich bewusst: Esse wenn du
Hunger hast, höre auf wenn du satt bist. Esse viel Obst, Gmeüse,
Vollkornprodukte. Seltener solltest du dich von Fast Food, Süßigkeiten
und Weißmehlprodukte aus zwei Gründen ernähren: 1.) Sie enthalten viele
Kalorien. 2.) Sie haben einen hohen Glykämischen Index,  sodass du nach
2-3 Stunden wieder Hunger bekommst.

Aber was genau so wichtig ist wie gesunde Ernährung ist Sport. Denn
wer sich bewegt baut Muskeln auf. Je mehr Muskelmasse man hat, desto
mehr Energie verbrennt der Körper. Schon wenn man die Treppe statt den
Aufzug nimmt oder mit dem Fahrrad stat mit dem Bus fährt, baut
Muskelzellen auf.

Wichtig ist es, sich kleine Ziele zu setzen, denn die Willenkrfaft
wird stärker, wenn es ein konkretes Ziel gibt, das in naher Zukunft
erreichbar ist.

Und wenn ein Ausrutscher passiert ist es nicht schlimm. Denke
dran: Nicht der Ausrutscher macht dick, sondern nur aufzugeben und
wieder in alte Gewohnheitn zurückzufallen.

Wünsche dir Viel Erfolg,

LG Jacky :-)

Kommentar von Gandile ,

alles klar vielen dank für die ganzen tipps Jacky :) Coca Cola trinke ich sowieso nie Cola, Fanta usw. einzige was Ich wirklich trinke ist nur wasser und Emotion Birne die 2 sind das einzige was Ich immer trinke jetzt muss ich nur überlegen was ich genau alles essen sollte um auf mich aufzupassen ^^

Antwort
von bozear, 52

Verzehren von vollkornprodukten, magerer joghurt, viel trinken, obst/gemüse essen, am abend kein brot, kein fastfood(auch unter tags nicht), keine süßigkeiten, 4 stunden vor dem schlafen gehen nichts mehr essen. Wenn du das alles mit sport kombinierst wirst du am ende merken das es sich gelohnt hat. Kam von 65 runter auf 50 :-)))

Kommentar von Gandile ,

ganz ehrlich da ich kein plan von abnehmen habe esse ich nur frühstück dann denn rest des tages gar nichts mehr aber ich merke mir deinen tipp danke :)

Kommentar von bozear ,

Dein körper braucht energie um "fett" verbrennen zu können, wenn du nichts außer frühstück isst, passiert auch nicht viel, dein körper schaltet sich auf die alarmstufe und verbrennt nichts mehr, deshalb sollst du 3x am tag essen auch wenn es nur obst/gemüse ist. Viel erfolg :-))

Antwort
von Levanda, 37

Hey Gandile,

ich wurde vor ca 1 Jahr von meiner Mam bei Weightwatchers (https://www.weightwatchers.com/de/) angemeldet. Konnte damit nicht wirklich was anfangen...und selbst jetzt fällt es mir noch etwas schwer. Obwohl ich habe schon ein wenig abgenommen habe, durch den neuen Ernährungsplan und die bessere Kontrolle übers Essen :) Ich mache jetzt auch mehr Sport. In der Sporthalle, nicht weit von mir, bieten sie 2 x die Woche Zumba an. Das macht mir viel Spaß und will es daher so gut wie möglich weitermachen. Kann ich dir nur empfehlen ;)

GLG

Antwort
von danitom, 52

Du kannst alles essen, nur die echten Dickmacher - Schokolade usw. - weglassen, nur von allem etwas weniger. Nur 3x ab Tag essen, die Zwischenmalzeiten sind der größte Quatsch, und machen nur noch hungriger. Du musst nicht mit Gewalt abnehmen, denn danach nimmst du nur wieder schneller zu.

Kommentar von Gandile ,

ok danke :)

Antwort
von alica1997, 50

Mein Vater hat 12kg in 5 Monaten abgenommen weil er abends das Essen weggelassen hat und eben nach dem Mittagessen nur noch wenig und kalorienarm gegessen hat. Alles ohne Sport und Ernährungsplan. 

Würde man das noch mit gesundem Essen und Sport integrieren sind auf diesem Weg bestimmt große Erfolge zu erzielen 

Antwort
von 19BVB09, 53

Ich habe auch 22 KG abgenommen.

Einfach immer nur essen wenn Du wirklich Hunger hast, nur essen bis Du satt wirst und Süßkram und süße Getränke weglassen. :)

Auf Sport habe ich ganz verzichtet.

Maximale Erfolge. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten