Frage von Ngudan, 47

Kennt jemand gute Rechtsschutzversicherung insbesondere zum Thema Internetrecht?

Gegen AGBs, unfreiwillig abgeschlossen Verträgen, Abmahnung wegen Verstößen des Copywrights und ähnlichen Themen würde ich mich rechtlich absichern. Hat jemand gute Erfahrungen mit Rechtsschutzversicherungen gesammelt und was zahlt da so? Auf was sollte man achten?

Antwort
von Novos, 39

Eine Rechtsschutzversicherung bezahlt Dir, wenn vorher beantragt und genehmigt, den Rechtsstreit (Anwalt), nicht den daraus entstandenen Schaden / Strafe.

Antwort
von Buerger41, 34

Wie schon erwähnt, ist eine Rechtsschutzversicherung eine Kostenfreistellungsabsicherung.

Die Kosten für ganz bestimmte Streitigkeiten im Internet sichern ab:

ARAG

DAS

Auxilia

NRV

u.a.

Fachanwälte finden Sie unter "Internetrecht"

Ansonsten helfen Ihnen sicher die jur. Fakultäten von Uni's wie z.B.

http://www.uni-muenster.de/Jura.itm/hoeren/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community