Frage von undor, 16

Kennt jemand gute MIDI keyboards mit Einen Programm?

Preislich bis zum 100$

Antwort
von NeuKoma, 13

Ich habe bisher gute Erfahrungen mit den KORG-Geräten gemacht. Die sind sehr robust und die Software ist leicht einzurichten. Es macht auch einiges an Spaß damit zu spielen, weil die Haptik schlichtweg sehr gut ist.

Midi-KeyBoard wäre beispeilsweise das Korg MicroKey 37 (https://www.amazon.de/Korg-microKey-37-MKII-Midi-Keyboard/dp/B017VPNRMY/ref=as\_...)

Kommentar von undor ,

kann man darauf auch beats Machen und ist da ne Anleitung mit drin wie man es installiert

Kommentar von NeuKoma ,

Bei meinen Korg-Geräten war das jeweils immer so. Ansonsten gab es beispielsweise bei einem Gerät den Fall, dass ich mich auf deren Website umgesehen hatte um weitere Anleitungen zu finden.

Beats machst du ja letztlich "nur" mit einer bestimmten Software wie beispielsweise Fruity Loops (https://www.amazon.de/Image-FL-Studio-12-Fruity/dp/B00WAR0IYE/ref=as\_li\_ss\_tl...).

Kommentar von undor ,

heißt es gibt ne Anleitung und man kann beats drauf machen

Kommentar von NeuKoma ,

Diese Geräte sind mit unter dafür da Beats zu machen ja :-). Das ist natürlich noch nicht die Profiliga aber ein guter Start und Beats sind in jedem Fall produzierbar damit.

Andere Geräte wie das KAOSS Pad von Korg (https://www.amazon.de/Korg-Kaoss-Dynamic-Phrase-Synthesizer/dp/B00B5SDFRG/ref=as...) sind dann schon eine Ebene drüber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten