Kennt jemand gute Horror/Psycho/Thriller Bücher?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Versuchs mal mit denen von Fitzek. Super Psychthriller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir "ihr Blut so rein" von Sharon Bolton  empfehlen. Ist super spannend! Meiner Mutter was es zu krass aber ist mal was anders 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du unter 15 bist kann ich dir Gänsehaut Bücher empfehlen von R.L. Stine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Momentan lese ich "Snuff Killers" von Jesus F. Gonzalez. Geht um eine Entführung zum Zweck eines Snuff-Films. nach 42 % des Romans ist die Frau schon befreit, und ich bin gespannt, was jetzt noch so passiert. Das Buch zählt zum Extremhorror, ist also von etwas härterer Gangart, und sauspannend. Bis jetzt nur als eBook bestellbar: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=snuff+killers LG metalfreak311

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KimiBrwz
13.06.2016, 19:47

Das ist was für mich! :) dankeschön

0

Das Mörderhotel von Wolfgang Hohlbein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir auf jeden Fall alles vom Autor Daniel Wilde
Geniale Storrys, super Umsetzung, einfach Klasse.:

-Gezeiten des Bösen
-Im Sumpf des Bösen
-72
-Das Böse in dir
-Horror und Psyche, Band 1

Das beste, was ich seit langem in mich reingezogen habe.
Dieses Jahr bringt er drei weitere Bücher heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joy Fielding "Im Koma" fand ich toll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist zwar nicht durchweg Horror-Autor, aber ich kann dir Stephen King sehr empfehlen: "SIE - Misery", "Dolores", "Carrie", "Mr Mercedes" (Bill Hodges-Trilogie 1), "Finderlohn"(Bill Hodges-Trilogie 2), "Friedhof der Kuscheltiere", "Die Arena"

Momentan lese ich "In einer kleinen Stadt" und es gefällt mir bisher wirklich gut. Ich mag die zum Teil auschweifenden Beschreibungen und den Plauderton von Stephen King. Er beobachtet sehr genau die Leute und die psychologischen Kniffe die er einbaut, verbunden mit der Angst vor dem Unbekannten (Horror auf psychologischer Ebene), der hin und wieder mit Übernatürlichem gespickt ist, finde ich einfach genial.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob King etwas für dich ist, dann fange lieber mit einem dünneren Buch wie "Carrie" oder "Dolores" an. Oder du versuchst dich an den Kurzgeschichten: "Sunset", "Basar der bösen Träume", oder "Im Kabinett des Todes". :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KimiBrwz
14.06.2016, 14:13

Stephen King ist der beste Horror-Autor! lese auch Grad das Buch "Todesmarsch" von ihm es gefällt mir auch sehr! :)

0

Ursula Poznanski

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung