Frage von abenteuer12, 48

Kennt jemand gute Filme zur NS-Zeit?

Hi. Ich suche gute und "jugendfreundliche" und informative Filme zur NS - Zeit wie etwa Nicht alle waren Mörder oder Der Junge im gestreiften Pyjama.

Danke im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BradleyBiggle, 25

Hallo

- der Untergang

- Schindlers Liste

- Napola

- Hitler - aufstieg des bösen

- Operation Walküre

- Mein Führer

- Inglorios Bastards (historisch nicht korrekt)

- Der Soldat James Rayen 

- Sophie Scholl

- Nordwand

LG

Antwort
von GenLeutnant, 26

Napola - Elite für den Führer

Hitlerjunge Salomon

Antwort
von MarleeTames79, 17

Das Leben ist schön
Schindlers Liste
Anne Franck

Antwort
von uncutparadise, 17

Swing Kids, Napola, Triumph des Geistes...

Antwort
von Anna1342, 16

Das leben ist schön

Aber kinderfreundlich sind die alle nicht..zumindest nicht so richtig.. Wofür brauchst du das denn?

Kommentar von Anna1342 ,

jugendfreundlich, tut mit leid ;)

Kommentar von abenteuer12 ,

Unterricht, also Referat

Antwort
von tanztrainer1, 9

Zug des Lebens:

Antwort
von Schmusescholle, 7

Der letzte Zug

Zug des Lebens (ist informativ und sogar etwas lustig gehalten durch die heiteren Charaktere die da mitspielen, genauso wie "Das Leben ist schön")

Elser (Bombenleger bzw. Attentat auf Hitler)

Labyrinth des Schweigens (Es geht um die Aufarbeitung und Verurteilung von KZ-Wachposten in Auschwitz)

Das Zeugenhaus (verschiedene , auch hochrangige Zeugen im Prozess von Nürnberg wohnen in einem Haus, wahre Begebenheit und super interessant!)

Der Stellvertreter (hier wird auch beleuchtet was die Kirche zu dem Ganzen gesagt bzw. getan oder auch unterlassen hat)

Die Kinder von Paris (hier geht es um die Verschleppung der Familien in Paris im Juli irgendwann in den 40ern, als alle erstmal in das Velodrome d'hiver gesperrt wurden, danach geht es hauptsächlich um die Kinder , auch ein ausgezeichnet guter Film)

Sarahs Schlüssel (um ein Mädchen das mit ihren Eltern verschleppt wird, den Bruder wollte sie aber beschützen, indem sie diesen im Wandschrank versteckte..... eine Reporterin kümmert sich um die Geschichte dieser Familie später, sehr interessant und hat auch mit Paris zu tun)

Holocaust (ist aber eine sehr lange Filmreihe über die Familie Weiß.... sehr gut, aber schon älter)

Unsere Mütter, unsere Väter (geht um fünf Freunde die in den Krieg ziehen und alle andere Ziele verfolgen (eine ist Schauspielerin, der andere ist Jude, zwei sind Soldaten und die andere Krankenschwester), geht halt mehr um "deutsche" Schicksale , nicht um Juden direkt

Antwort
von BooRaa, 20

schindlerslist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community