Frage von DarkYuuki,

Kennt jemand gute Dark-Fantasy Bücher?

Hallo. Ich hätte mal eine Frage an alle hier. Und zwar suche ich gute Dark Fantasy Bücher. Also mit "gut" meine ich Bücher wie "Ritus" und "Sanctum" von Markus Heitz oder auch die "Judas-Saga" oder Bücher die ähnlich sind wie die Kino Filme "Underworld" usw. also keine glitzer oder Glamour Vampir Romane wie Twilight und co. Am besten etwas in so gutem Gothic Stil evtl auch Mittelalter (kann aber auch modern sein). Wichtig ist eben nur das wenn Vampire in den Büchern vorkommen die nicht gewandelt wurden.
Kann mir da jemand dabei helfen?
Vielen Dank =)

 

Antwort von user1407,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo

Das beste was ich in diese Richtung je gelesen habe war die Malus Darkblade Reihe von Warhammer..Diese Buchreihe hat mich fast vom Hocker gerissen. Intrigen, Morde, Schlachten, Blut, Gedärme, finstere Absichten, Dämonen, Flüche etc etc...alles dabei..und das alles immer mit schwarzem Humor gewürzt..Diese Bücher kann ich dir wirklich nur ans Herz legen...Eine Kurzbeschreibung:Malus Darkblade, selbst unter den Dunkelelfen wegen seiner Grausamkeit gefürchtet, kehrt von einer Hakseerfahrt zurück und muss feststellen das sich alle gegen ihn verschworen haben. Seine mühsam erkämpften Sklaven werden bestialisch abgeschlachtet und er kann fliehen. Auf seinem Weg nach Macht erforscht er in erster Linie die Dunkelheit in sich selbst und die der existierenden Welt..als er von seiner Schwester auf eine waghalsige Reise geschickt wird um eine Macht zu stehlen die grösser als alles ist was er bisher kannte, erliegt er dieser Macht und wird von ihr besessen. Nun muss er 5 magische Artefakte (5 Bücher) besorgen innert Jahresfrist um die Macht zu bannen. Und auf dem Weg zu jedem Artefakt ist der Weg mit Blut getränkt..Einfach nur spannend, unterhaltsam und manchmal auch erschreckend...Empfehlenswert? Auf jeden Fall...xD

hoffe ich konnte helfen

lg Knowledgehero

Kommentar von DarkYuuki,

dankeschön^^ ich werde es mir mal ansehen :)

Antwort von woowoo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Manno, meine mühevoll geschriebene 3-Seiten-Antwort wurde gerade beim absenden gelöscht, weil mein Internet ausging.. D:

Kurz gesagt hatte ich darin das Buch "Inferno" von Edward Lee empfohlen. Die Hauptcharakterin muss aus bestimmten Gründen die Hölle betreten, in der einfach nur grausige und schreckliche Zustände herrschen. Ich fand die Fantasie, die der Autor in die Beschreibung dieser Umstände geteckt hat total faszinierend... An manchen Stellen wollte ich schon fast nicht mehr weiterlesen, weil ich es einfach als zu schrecklich empfand! xD Der Schreibstil war nichts Besonderes, aber die Geschichte ist eine, die besonders zart besaitete Menschen wie ich erstmal verdauen müssen. Aber wirklich spannend und sehr "anders"! :3

Kommentar von DarkYuuki,

Hab mal gegoogelt und hört sich echt supertoll an danke für den Tipp :)

Antwort von Frogfather,

Versuche es mal mit "Zweimal Hölle und zurück" - ein DarkFantasy - Abenteuer

Verwechsel es aber nicht mit dem gleichnamigen Vampir-Schuhkauf-Roman aus Amerika.

Zur Story: Der Antiheld stirbt zu Beginn des Buches und fährt zur Hölle. Und dort beginnt die Geschichte. Durch göttliche Intervention und ein höllisches Versehen kommt er zurück in die Welt der Lebenden, wo er eigentlich nicht sein darf und bringt Himmel und Hölle durcheinander und die Welt an den Rand der Vernichtung. Mehr sag ich nicht.

Antwort von Schnuffi24,

kann auch hier wieder meinen aktuellen favoriten benennen

die spuren der bestie von andy falk ist definitiv was in der richtung. wobei ich das ganze nicht richtig einordnen kann. irgendwie eine mischung aus historischem roman, mystery/horror und dark fantasy.

so ähnlich meint es jedenfalls der autor selbst

ich fands echt gut, ist aber ohne vampire und das übernatürliche kommt erst eher am schluss. aber von anfang an spannend und vor allem sehr düster.

da gehts zur seite:

http://www.andy-falk.de/spuren.html

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten