Frage von bienchen130696,

Kennt jemand ganz außergewöhnliche und leckere :D Kuchenrezepte....

.... für die man aber auch nicht viele zutaten braucht? :)

Hilfreichste Antwort von hani99,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Apfel- Brownies mit Zimtglasur

350 Gramm Vollmilchschokolade

250 Gramm Butter

3 Äpfel

2 Esslöffel Zitronensaft

8 Eier, Größe M

350 Gramm Zucker

2 Päckchen Vanillinzucker

1 Prise Salz

350 Gramm Mehl

1 Päckchen Backpulver

250 Gramm Puderzucker

1 TL Zimt

1 Eiweiß, Größe M


Zubereitung

Schokolade grob hacken, mit Butter schmelzen. Abkühlen, Äpfel schälen, entkernen und würfeln, mit Zitronensaft beträufeln. Eier, Zucker, Vanillinzucker und Salz cremig rühren. Die Schokoladenmasse unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren, Äpfel unterheben. In eine rechteckige Form(35*23 cm), die gefettet ist, geben und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 45 Minuten backen. Erkalten lassen. Puderzucker, Zimt und Eiweiß mit dem Schneebesen des Handrührgerätes zu einem Guss verrühren. Den Kuchen damit überziehen und trocknen lassen.

LG hani99

Kommentar von hani99,

Danke für's *

Kommentar von barbara34,

Also sicher lecker, werde ich auch ausprobieren, aber ich finde 13 Zutaten wesentlich mehr als "nicht viel".

Kommentar von hani99,

Machen sich aber bezahlt ;-)

Antwort von barbara34,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Den habe ich hier mal gefunden, ist super: 150 g Mehl, 1 Ei, 150 g Nüsse oder Haselnüsse, 100 g Zucker, 1/2 Backpulver, 1/4 Liter Milch, 100 g Butter oder Margarine Alle Zutaten mischen. In gefettete, bemehlte Form füllen 45 Minuten bei ansteigender Hitze backen.(erst 160 Grad, später 190 Grad)

Kommentar von bienchen130696,

dankööö :)

Antwort von Ankiii,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hier ist einer meiner absoluten Lieblingskuchen - und der geht zudem auch noch superschnell und einfach!

http://www.chefkoch.de/rezepte/606801160469862/Schnelle-Tiramisu-Torte-mit-Kirsc....

Antwort von Ragnar12983,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Na ja, was jeweils lecker ist, kann man eigentlich nur selbst beurteilen.

Meine Frau macht einen - wie ich finde - sehr leckeren Eierlikörkuchen:

250 g Mehl
250 g Puderzucker
1 Pk. Vanillinzucker
1 Pk. Backpulver
4 Eier
250 ml Sonnenblumenöl
250 ml Eierlikör
1 Prise Salz

Alles miteinander verrühren, in Kasten- oder Springform füllen, bei 160 °C Umluft 50 Minuten backen.

Ergibt einen sehr saftigen und eine ganze Weile haltbaren Kuchen.

Gruß Ragnar

Antwort von MrWolf,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hier, sieh dir den doch mal an :D

http://www.techtuts.net/wp-content/uploads/2009/02/cake.jpg

Es soll Menschen geben, denen der schmeckt...

Kommentar von bienchen130696,

:D ist ja cool... sieht doch lecker aus :D

Antwort von tipsie69,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Chefkoch. Gib da mal Schokoladen Nusskuchen ein. Bilder ansehen, einer hat eine Biskuitrolle eingebacken. Der ist super lecker, hatten wir gestern.

Antwort von Bubby,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mein favourite den ich grade essen :D

125 g Butter 3 große Ei(er), (oder 4 kleine) 200 g Zucker ½ Paket Backpulver 100 g Mehl 1 Paket Vanillinzucker 100 g Paniermehl 1 Glas Schattenmorellen, groß etwas Puderzucker

Einfach super :D

wen der dir nicht so gefällt dann google.de ruhig was :)

lg und viell glück

Kommentar von bienchen130696,

danke... :) hört sich ja schonmal lecker an :D

Antwort von roflderarzt,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

google mal brownies

Antwort von LadyHailey1,

mutterkuchen...sehr außergewöhnlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten